Am Dienstag-Abend fallen auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt Schüsse. Zwei Menschen werden getötet, mindestens elf werden verletzt. Die Polizei sucht nach dem Täter. Den Bürgern wird geraten, zu Hause zu bleiben.

mehr »

Kate Middleton: Hochschwanger auf Reisen! Mutet sie sich etwa zu viel zu?

Trotz ihrer Schwangerschaft hat Kate Middleton noch immer einen vollen Terminkalender. Nun hat der Palast bereits die nächste Reise für Herzogin Kate und Prinz William angekündigt. Mutet sich die 36-Jährige damit zu viel zu?

Prinz William und Kate Middleton haben sich für ihre kommende Reiss einiges vorgenommen. Bild: dpa

Trotz ihrer Schwangerschaft hat Kate Middleton noch immer einen vollen Terminkalender. Anstatt es allmählich etwas ruhiger angehen zu lassen, hat der Palast nun noch einen zusätzlichen Programmpunkt in den royalen Terminkalender gepackt. Demnach werden Kate und Prinz William heute nach Schweden und Norwegen reisen. Mutet sich die hochschwangere Herzogin Kate etwa zu viel zu?

Kate Middleton und Prinz William treffen Schweden Royals: Das ist geplant

Wenn das britische Thronfolgerpaar William und Kate heute in Stockholm landet, werden sie zuerst auf Kronprinzessin Victoria von Schweden und ihren Mann Prinz Daniel treffen. Die Kinder Prinzessin Charlotte, Prinz George, Prinzessin Estelle und Prinz Oscar werden nicht mit dabei sein. Anschließend geht es gleich weiter zum Dinner mit dem schwedischen König Carl Gustaf und seiner Frau Königin Silvia.

Schwangere Prinzessin Madeleine reist nicht aus London an

Kate Middleton und Prinz William werden in Schweden allerdings nicht auf Prinzessin Madeleine treffen. Sie ist im achten Monat schwanger und möchte wegen Schwangerschaftsbeschwerden ihren Wohnort London nicht verlassen. Möglicherweise ist das sogar ein Hinweis darauf, dass das dritte Kind von Prinzessin Madeleine im März nicht in Schweden zur Welt kommen wird. Auch Prinz Carl-Philip und Prinzessin Sofia werden nicht an dem royalen Treffen teilnehmen, sie sind derzeit mit den Kindern in Südafrika.

Kate Middleton und Prinz William reisen durch Schweden und Norwegen

Schon heute soll es für das royale Traumpaar in den Norden gehen, wo Kate und William auch Kronprinzessin Victoria von Schweden einen Besuch abstatten werden. Einziger Wermutstropfen für die schwedischen Royal-Fans: Ihre Kinder Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte werden sie auf ihrer Reise nicht begleiten.

Kate Middleton trifft Kronprinzessin Victoria von Schweden und Hollywood-Star Alicia Vikander

Kate Middleton und Prinz William dürfte dies weniger stören. Immerhin haben die Royals ein straffes Programm vor sich. Erste Details der königlichen Tour, die vom Kensington Palast veröffentlicht wurden, verraten, dass Kate und William offenbar auch einen echten Hollywood-Star treffen werden. Programmpunkt des ersten Abends in Stockholm: Ein Abendessen mit den Schauspielern Alicia Vikander und Stellan Skarsgård.

Schwanger im 6. Monat: Mutet sich Kate Middleton zu viel zu?

Nach zwei Tagen in der schwedischen Hauptstadt fliegen William und Kate nach Oslo, wo sie auf Einladung von König Harald und Königin Sonja im Königlichen Palast übernachten werden. Herzogin Kate, die zum Zeitpunkt der Reise bereits im 6. Monat schwanger ist, wird demnach die gesamte Reise absolvieren.

Kate und William statten Prinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit einen Besuch ab

"Ihre königlichen Hoheiten werden eine Vielzahl von Menschen treffen, darunter Kinder und Jugendliche, Menschen, die im Bereich der psychischen Gesundheitsfürsorge tätig sind, sowie führende Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung, der Regierung, der Zivilgesellschaft und der Kreativwirtschaft", zitiert "Daily Mail" Jason Knauf, den Sprecher des Palasts. Ebenfalls auf dem Programm: Ein Treffen mit Prinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit.

Vom 30. Januar bis zum 2. Februar befinden sich Kate und Göttergatte Prinz William auf ihrer Reise durch Schweden und Norwegen. Bleibt nur zu hoffen, dass sich Kate Middleton bei diesem vollen Programm auch mal eine Pause gönnt.

Passen dazu: Experten behaupten: DIESES Geschlecht hat Kates 3. Baby.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/koj/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser