14.01.2018, 22.12 Uhr

Die Geissens: Trennung von Robert? Jetzt gesteht Carmen Geiss

Wer kennt es nicht: Das schrille "Robääärt", das Carmen ausstößt, wenn ihr Göttergatte mal wieder über die Stränge schlägt. Und auch heftige Streits soll es bei den Geissens immer wieder geben. Kein Wunder, dass regelmäßig Trennungsgerüchte kursieren. Jetzt redet Carmen Klartext und gesteht: "Wir sind mindestens einmal im Monat getrennt".

Carmen und Robert Geiss Bild: dpa

Robert und Carmen - das ist wie Romeo und Julia, nur dass ab und an auch mal die Fetzen fliegen. Harmonie sieht anders aus. Für manchen mag es da kaum verwunderlich sein, dass in den vergangenen Wochen und Monaten das ein oder andere Trennungsgerücht die Runde machte. Jetzt redet Carmen Geiss Klartext: "Wir sind mindestens einmal im Monat getrennt".

Trennung von Carmen und Robert Geiss nur eine Frage der Zeit?

Es ist noch gar nicht so lange her, da versetzten die Geissens ihre Fans in Angst und Schrecken. Im November 2017 soll es bei dem Millionärspärchen heftige Auseinandersetzungen gegeben haben - so heftig, dass Carmen Geiss drohte, wegzugehen. "InTouch" berichtete damals von einem heftigen Streit, den sich Robert und Carmen mit einem französischen Polizisten lieferten. Nicht die erste Krise bei den Geissens. So gestand Carmen bereits schon mal, dass das Wort "Scheidung" bei Streitigkeiten mit ihrem Robääärt immer wieder mal fällt. Und auch böse Zungen werden nicht müde zu behaupten, dass der Haussegen bei dem Ehepaar, das bereits seit 36 Jahren zusammen und seit 23 Jahren verheiratet ist, schief hängt. Ist die Trennung also nur eine Frage der Zeit?

Carmen Geiss klärt auf: "Wir sind mindestens einmal im Monat getrennt"

Carmen reagiert auf diese Frage im "Bunte"-Interview sehr eindeutig. "Wir sind mindestens einmal im Monat getrennt" sagt sie - und muss lachen. "Ich weiß ehrlich gesagt nicht, warum man uns unbedingt eine Ehekrise andichten will. Ich finde es lächerlich. Aber es scheint ein guter Verkaufsschlager zu sein", erklärt Carmen. Und damit hat sie wahrscheinlich gar nicht mal so unrecht. Denn die Geissens sind nicht das einzige Promi-Paar, über dessen Trennung in regelmäßigen Abständen gemutmaßt wird. Man denke da nur an Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis. Deren Ehe soll nicht nur regelmäßig auf Messers Schneide stehen, etwa weil Lucas fremdflirtet, sondern sogar ein Fake sein.

Die Geissens necken und lieben sich aktuell wieder auf RTL2

Aber wie dem auch sei, bei Carmen und Robert Geiss scheint alles im Lot und das werden sie auch nicht müde immer wieder zu betonen. Und wer dennoch daran zweifelt, da sich die beiden immer wieder mal in die Wolle kriegen: Heißt es nicht auch, was sich neckt, das liebt sich? Wer von solchen Neckereien nicht genug bekommen kann, der sollte montags um 20.15 Uhr bei RTL2 einschalten. Am 15. Januar läuft eine neue Folge "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie".

FOTOS: Die Geissens Robert und Carmen Geiss: Ihre 10 peinlichsten Fotos

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser