Kate Middleton schwanger: Experten behaupten: DIESES Geschlecht hat Kates 3. Baby

Über das Geschlecht von Royal-Baby Nummer Drei wird viel spekuliert. Wird es ein Junge oder ein Mädchen, und wie wird es heißen? Eine Studie könnte nun den entscheidenden Hinweis geben!

Ist Kate Middleton mit einem Mädchen schwanger? Eine Studie soll darauf hinweisen. Bild: dpa

Mädchen oder Junge? Die Buchmacher in England wittern ein gutes Geschäft, schließlich ist es mittlerweile Tradition auf das Geschlecht des royalen Nachwuchs zu tippen - und möglicherweise einen kleinen Profit aus dem neuen Erdenbürger zu schlagen. Bei ihrer Schwangerschaft mit Charlotte erwischte man Kate beim Shoppen von pinken Babysachen.

Kate Middleton hüllt sich über Baby-Geschlecht in Schweigen

Da Kate und William aber inzwischen dank George und Charlotte für jede Eventualität gerüstet sind, könnte es bis zum Schluss spannend bleiben. Und auch Kate selbst hüllt sich in Schweigen. Nachdem sie bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt nach Bekanntgabe der Schwangerschaft ein blaues Kleid trug - und sich die Gerüchte gewohnheitsgemäß überschlugen - trug sie bei ihrem zweiten Auftritt ein pinkes Kleid.

Auch über den Namen des Babys, das im April zur Welt kommen soll, wird schon heftig spekuliert. Hoch im Kurs stehen Alice, Victoria, Mary, Grace und Alexandra für ein Mädchen, sowie Arthur, Albert, Frederick, Henry, Phillip und James für einen Jungen.

Junge oder Mädchen? Kate Middletons Schwangerschaft heizt Gerüchte an

Ein paar Hinweise auf das Geschlecht des Royal-Babys will man dann aber doch gefunden haben. Oder ist es wirklich Zufall, dass die Weihnachtsgrußkarte von Kate, William und den Kindern ganz in Blau gehalten war? Selbst der Chinesische Mondkalender wurde zu Rate gezogen und soll auf einen Jungen hindeuten. Eine Studie will allerdings herausgefunden haben, dass Kates Morgenübelkeit auf ein Mädchen hinweisen könnte, da Frauen mit Hyperemesis gravidarum dazu neigen, weiblichen Nachwuchs zu bekommen.

Zwillinge für Kate Middleton und Prinz William?

Wie "meinbezirk.at" schreibt, könnte Kate sogar gleich zwei Mädchen erwarten, denn die Herzogin soll angeblich mit Zwillingen schwanger sein. Jedoch wird als Quelle ein anonymer Insider genannt. Die Nachricht ist also mit Vorsicht zu genießen, denn der Palast selbst hat nichts über eine mögliche Zwillingsschwangerschaft verlautbaren lassen.

Lesen Sie auch: Praller Babybauch! Herzogin Kate mit neuem Freund.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser