Kate Middleton: Baby-Bauch in Sicht! Herzogin Kate mit neuem Freund

Die frohe Kunde, dass Kate Middleton ihr drittes Kind erwartet, versetzte Royals-Fans in Euphorie. Bei dem Besuch einer Londoner Schule zeigte die schwangere Herzogin Kate nun endlich ihren Babybauch und zeigte sich ganz verschmust mit ihrem neuen Freund.

Kate Middleton zeigte sich beim Besuch einer Londoner Schule erstmals mit Babybauch. Bild: Eddie Mulholland / Daily Telegraph / PA Wire / picture alliance / dpa

Seit September 2017 ist es amtlich bestätigt: Kate Middleton, die Ehefrau von Prinz William, erwartet ihr drittes Kind. Der Neuankömmling wird im April 2018 erwartet, wenn Kate Middletons Kinder Prinz George und Prinzessin Charlotte ein neues Geschiwsterchen bekommen. Noch ist offiziell nicht bekannt, ob Kate Middleton mit einem Jungen oder einem Mädchen schwanger ist - ganz besonders aufmerksame Zeitgenossen wollen gar erfahren haben, dass die Herzogin von Cambridge Zwillinge erwartet.

Kate Middleton schwanger: Quälende Übelkeit vermieste ihre Schwangerschaft

Fans des britischen Königshauses sind jedenfalls ganz aus dem Häuschen, seitdem die Bestätigung der royalen Schwangerschaft veröffentlicht wurde. Allerdings blieb Herzogin Kate auch bei Baby Nummer 3 das Leiden nicht erspart: Kate Middleton musste sich wie schon bei den Schwangerschaften ihrer ersten beiden Kinder mit quälender Übelkeit, in Fachkreisen Hyperemesis gravidarum genannt, herumschlagen. Inzwischen hat die schwangere Kate Middleton auch diese unschöne Begleiterscheinung überstanden und kann den Rest ihrer Schwangerschaft ohne nicht enden wollende Übelkeit genießen.

Kate Middleton zeigt endlich ihren Babybauch

Allerdings fehlte noch eine Kleinigkeit, um royale Beobachter und Verehrer des Königshauses richtig froh zu machen - der Babybauch von Kate Middleton glänzte bislang mit Abwesenheit. Doch nun, kurz nach dem 36. Geburtstag von Kate Middleton, gab es erstmals den Anflug einer gerundeten Körpermitte zu sehen! Herzogin Kate besuchte nämlich die Reach Academy in Feltham, einem Stadtteil im Westens Londons. Hier scherzte die bestens gelaunte Herzogin von Cambridge mit den Kindern und ließ es sich nicht nehmen, mit den Knirpsen zu malen und zu basteln.

Kate Middleton ganz sparsam - Hier trägt sie (wieder) ihr Lieblingskleid

Schon bei der Begrüßung von Kate Middleton stach die Babymurmel ins Auge, die sich zart unter dem marineblauen Mantel der Herzogin wölbte. Dazu kombinierte Herzogin Kate ein Kleid, das ihr bereits bei ihren vorherigen Schwangerschaften treue Dienste leistete: Das blaue, mit Blumenmuster verzierte Kleid des Labels Seraphine, das im Handel für umgerechnet 70 Euro erhältlich ist, trug Kate Middleton bereits mehrfach, als sie mit Prinzessin Charlotte schwanger war. Das dürfte Kritikern den Wind aus den Segeln nehmen, die gerne behaupten, Mitglieder des britischen Königshauses seien verschwenderisch.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser