12.01.2018, 15.16 Uhr

Henriette Confurius privat: Freund, Filme und Familie - So lebt der Tannbach-Star

Sie ist DER Star aus "Tannbach - Schicksal eines Dorfes": Henriette Confurius. Wie die deutsch-niederländische Schauspielerin abseits der Kameras lebt und welche Talente die 26-Jährige neben der Schauspielerei noch hat, erfahren Sie hier.

Henriette Confurius liebt historische Rollen. Bild: dpa

Die 26-jährige Berlinerin Henriette Confurius ("Der ganz große Traum") spielt in der zweiten Staffel von "Tannbach - Schicksal eines Dorfes" Anna, eine engagierte Frau auf der DDR-Seite des geteilten Dorfes an der bayerisch-thüringischen Grenze. Die Cast-Liste liest sich wie ein Auszug aus dem Who is Who der deutschen Filmbranche: Heiner Lauterbach, Alexander Held, Maximilian Brückner, Martina Gedeck, Anna Loos, Jonas Nay etc.

Henriette Confurius über ihre Karriere und die Arbeit mit Götz George

Doch Confurius stand auch schon mit einem ganz anderen Kaliber vor der Kamera: dem vielfach ausgezeichneten Filmstar Götz George (1938-2016, "Schimanski"). Vor zehn Jahren drehten sie zusammen "Der Novembermann". Was sie an ihm am meisten beeindruckte, erzählt sie im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news. "Ich weiß noch, dass alles für mich total aufregend und aufwühlend war. Götz George hatte dagegen so eine angenehme Ruhe, Gelassenheit, Freude und Professionalität an sich. Außerdem hat er alles nicht so furchtbar ernst genommen. Seine Ruhe hat sich auf alle übertragen. Das fand ich toll.", schwärmt Confurius.

"Tannbach", "Die Wölfe", "Die geliebten Schwestern": Diese Filme machten Henriette Confurius zum Star

Mit ihren 26 Jahren kann die Tochter des Schriftstellers und Autors Gerrit Confurius und einer niederländischen Schauspielerin bereits auf eine beachtliche Liste von Filmen zurückblicken. Filme wie "Die Gräfin", "Jenseits der Mauer", "Die geliebte Schwester" oder "Die Wölfe", schmücken ihren Lebenslauf. Letzterer bescherte Henriette Confurius im Jahr 2009 sogar den Förderpreis des Deutschen Fernsehpreises. 2015 gewann sie zudem den Bambi in der Kategorie "Schauspielerin national" für ihre Rolle in "Tannbach - Schicksal eines Dorfes".

Hat Henriette Confurius einen Freund? Ihr Privatleben bleibt privat

Confurius, die zweisprachig mit Deutsch und Niederländisch aufwuchs, war bereits im zarten Alter von acht Jahren als Schauspielerin tätig. Das schauspielerische Talent scheint in der Familie zu liegen. Auch ihre Brüder Lucas Confurius und Carl Confurius sind als Schauspieler tätig. Nur wenig ist über das Privatleben des Tannbach-Stars bekannt. Ob sie aktuell einen Freund oder Lebenspartner hat, ist nicht bekannt.

Neben der Schauspielerei hat die 1,62 Meter große Schauspielerin übrigens noch weitere Talente. So jobbte sie bereits bei einem Wiener Möbelrestaurator und einer Berliner Hutdesignerin. Langweilig wird es bei diesem Multitalent daher sicherlich auch in Zukunft nicht.

Lesen Sie auch: Die "Silly"-Sängerin erklärt ihr sexy Liebesgeheimnis.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser