07.01.2018, 15.42 Uhr

Meghan Markle: Eifersucht! Lässt SIE die royale Hochzeit mit Prinz Harry platzen?

Meghan Markle bringt den britischen Königspalast durcheinander und auch bei Kate Middleton ziehen wegen Meghan dunkle Wolken in der Familie auf. Meghan Markle kann einfach niemandem etwas recht machen.

Prinz Harry und Meghan Markle sind glücklich - doch nicht alle gönnen ihnen dieses Glück. Bild: dpa

Meghan Markle scheint derzeit eine der meistgehasstesten Personen bei den britischen Royals zu sein. Die Verlobte von Prinz Harry macht sich momentan einfach keine Freunde. Und auch kate Middleton gerät in einen Familien-Streit wegen ihrer Schwägerin in spe.

Meghan Markle unbeliebt

Ein dickes Fell muss sich Meghan Markle noch zulegen. Spätestens seit die Beziehung zu Prinz Harry öffentlich wurde, steht auch sie im Fokus der Medien und vor allem unter riesiger Beobachtung der zukünftigen Familie. Und die Damen um Kate Middleton und Camilla Parker-Bowles machen es der baldigen Herzogin nicht leicht. Denn die beiden hatte es offenbar wesentlich schwerer, das Herz von Queen Elizabeth zu erobern.

Wenn am 19. Mai 2018 Prinz Harry seiner Meghan Markle das Ja-Wort gibt, müssen sich die Damen im und um das britische Königshaus damit abfinden, dass auch sie dann zur Familie gehört. Doch bis dahin ist noch ein langer Weg. Die Hochzeit droht zu scheitern, den die Frau von Prinz Charles, Camilla Parker-Bowles, sieht die Verbindung gar nicht gern und möchte die Heirat mit aller Macht verhindern.

Sie will die Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry verhindern

Doch nicht etwa, weil Camilla Parker-Bowles meint, die "Suits"-Darstellerin hätte einen schlechten Einfluss auf Prinz Harry, nein, Camilla ist schlicht und einfach eifersüchtig. Nach der hässlichen Scheidung von Prinz Charles und Lady Diana war Camilla Parker-Bowles jahrelang eine unerwünschte Person und musste hart um die Gunst der royalen Anhänger und vor allem der Königsfamilie kämpfen.

Meghan Markle allerdings scheinen die Sympathien nur so zuzufliegen. Schon wenige Wochen nach der Bekanntgabe der Verlobung durfte Meghan Markle Weihnachten auf Sandringham feiern. Das scheint Camilla Parker-Bowles gar nicht zu gefallen. Wie die "Gala" schreibt, soll sie Meghan Markle übel beschimpfen. Sie sei ein "dreistes Luder" und eine "Blamage für das Königshaus". Wäre Camilla Königin, gäbe es diese Verbindung gar nicht.

Kate Middleton hat Ärger wegen Meghan Markle

Auch Kate Middleton hat in ihrer dritten Schwangerschaft mächtig Ärger wegen Meghan Markle. Doch glücklicherweise nicht mit Prinz William. Ihre Schwester Pippa Middleton ist rasend eifersüchtig auf Meghan Markle. Früher haben die Schwestern sehr viel Zeit miteinander verbracht, heute verbringt Kate Middleton ihre wenige Freizeit lieber mit Meghan Markle. Gründe sind sicher die Nähe im Palast und die zu Ende gehende Schwangerschaft von Kate Middleton.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser