Kate Middleton: Royals fassungslos! Melania Trump schlägt Herzogin Kate

Schlechte Nachrichten für Kate Middleton: Melania Trump erfreut sich offenbar größter Beliebtheit. Das zumindest will eine US-Umfrage nun herausgefunden haben. Das schockierende Ergebnis: Melania schlägt sogar Herzogin Kate.

Kaum zu glauben: Melania Trump wird offenbar mehr bewundert als Kate Middleton. Bild: news.de-Montage/dpa

Kaum zu glauben: Präsidenten-Gattin Melania Trump hat offenbar Kate Middleton vom Thron gestoßen. Mag man einer aktuellen US-Umfrage Glauben schenken, so hat Melania offenbar tatsächlich mehr Bewunderer als Herzogin Kate.

Kate Middleton abgeschlagen: Melania Trump offenbar beliebter als die Herzogin

Wie das britische Portal "express.co.uk" berichtet, wurden über 1.000 amerikanische Erwachsene von dem Meinungsforschungsinstitut Gallup gefragt, wen sie im Jahr 2017 am meisten bewundert haben. Während Kate Middleton lediglich Platz 10 belegt, kletterte die Frau von US-Präsident Donald Trump immerhin auf Platz 8.

Keine Chance für Herzogin Kate: Queen Elizabeth II. hält den Rekord

Glück für das britische Königshaus: Neben Herzogin Kate schaffte es immerhin Queen Elizabeth II., Melania Trump zu toppen. Die 91-jährige Königin wurde Sechste, weit vor der Frau ihres Enkels. In der Tat hält die Queen den Rekord für Frauen in der Umfrage, da sie seit ihrer Gründung im Jahr 1946 49 Mal vertreten ist. Den ersten Platz konnte sie dennoch nie belegen. In den Jahren 1952, 1957, 1958 und 1962 landete die Monarchin auf dem zweiten Platz.

Diese Royals sticht Kate Middleton aus

Kleiner Trost für Kate Middleton: Sie ist der einzige junge Royal, der es in die Liste geschafft hat. Weder Prinz William noch Prinz Harry tauchen in der Umfrage auf. Statt königlicher Stars dominierten in diesem Jahr die Politiker die Umfrage zu den am meisten bewunderten Männern und Frauen. Platz eins belegte die Ex-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton.

Für Kate Middleton war es übrigens nicht die erste Niederlage gegen eine First Lady. Auch im Jahr 2016 musste sich die 35-Jährige bei einer Umfrage von Disney geschlagen geben. Damals wurde die ehemalige First Lady Michelle Obama zum Spitzenvorbild des Jahres erklärt.

Passen dazu: Herzogin Kate und Prinz William in Ungnade bei Queen Elizabeth II.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser