Daniela Katzenberger: Ist sie wieder schwanger oder ernsthaft krank?

Wie geht es Daniela Katzenberger wirklich? Auf dem Schnappschuss mit Infusion ist das Styling immerhin perfekt. Aber, seit Tagen fehlt von der Kult-Blondine jede Spur. Kein Wunder, dass die Spekulationen um ihren Gesundheitszustand immer verrückter werden. Ist die 31-Jährige etwa doch schwanger?

Wo steckt Daniela Katzenberger? Seit Tagen fehlt von der 31-Jährigen jede Spur. Bild: dpa

Die Sorge um Daniela Katzenberger will einfach nicht abreißen und sie selbst heizt diese auch noch kräftig an. Seit ihrem Krankenhaus-Schnappschuss, den sie am Dienstagabend auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte, fehlt von der Katze jede Spur. Geht es der Kult-Blondine etwa doch schlechter als angenommen?

Schon 2 Tage kein Post: Wie schlecht geht es Daniela Katzenberger wirklich?

Zwei Tage sind nun schon vergangen seit ihrem letzten Post. Zuletzt sorgte die 31-Jährige mit einem Foto aus der Klinik in Santa Ponsa für Schlagzeilen. Darauf zu sehen: Eine sichtlich angeschlagene Daniela Katzenberger. Während die meisten Fans des TV-Stars zunächst eine harmlose Grippe vermuteten, sorgen nun neue Gerüchte für Aufsehen.

Daniela Katzenberger krank oder etwa doch schwanger?

Demnach vermuten einige Fans, dass eine erneute Schwangerschaft die Schuld an Danielas Klinik-Besuch trägt. Allein auf Facebook tummeln sich bereits etliche Kommentare, in denen Danis Fans spekulieren, was tatsächlich passiert sein könnte. "Schwangerschaftsübelkeit?", fragt etwa eine Userin. Auf Nachfrage von "spot on news" hat sich Daniela nun endlich zu den Spekulationen über ihren Gesundheitszustand geäußert und erklärt: "Leider habe ich eine Erkältung verschleppt und es nun doppelt zurückbekommen. Die nächsten Tage muss ich Antibiotika nehmen, sodass ich hoffentlich bald wieder fit bin."

Schwangerschaft in Planung! Daniela Katzenberger möchte Baby Nummer zwei

Daniela Katzenberger will nach Tochter Sophia noch ein zweites Kind. "Daran arbeiten wir bereits", sagte die 31-Jährige dem "Südkurier" (Donnerstag). "Mal sehen, ob und wann es klappt. Das weiß man ja nie. Mein Körper ist ja schließlich keine Maschine, die man einfach programmieren kann." Die aus Ludwigshafen stammende Dokusoap-Darstellerin ist seit 2016 mit dem Musiker Lucas Cordalis verheiratet. Das Paar lebt im Schwarzwald und hat eine zweijährige Tochter.

An Cordalis liebt Katzenberger nach eigenen Angaben, dass er auch mal schweigt. "Das ist bei mir ganz wichtig, weil ich so viel zu sagen habe und ständig quatsche. Er hat kein Problem damit, mir einfach nur zuzuhören, auch wenn er dabei vielleicht hin und wieder einschläft."

Lucas Cordalis veröffentlicht erstes Foto nach Klinik-Besuch

Wirklich besser scheint es der Blondine nach ihrem Krankenhausaufenthalt noch immer nicht zu gehen. Auf ihren Social-Media-Kanälen herrscht noch immer absolute Stille. Einzig ihr Mann Lucas Cordalis veröffentlichte ein Lebenszeichen seiner Liebsten. "Heute morgen Infusion, heute abend Extrem-Couching....und schon wieder auf dem Weg der Besserung", schreibt er auf Facebook.

"Schämen solltet ihr euch was": Fans stinksauer auf Daniela Katzenberger

Auch ihre Fans wünschen sich eine schnellstmögliche Genesung ihres Idols. Dennoch gibt es auch Stimmen, die Danielas öffentliche Zurschaustellung ihrer "Krankheit" gar nicht nachvollziehen können. "Was für eine Show. Allen wirklich kranken Menschen tretet ihr damit so richtig in den Hintern. Nur weil es bei euch um Aufmerksamkeit geht. Schämen solltet ihr euch was", lautet ein Kommentar. Es bleibt abzuwarten, wann sich auch Daniela Katzenberger endlich wieder persönlich zu Wort melden wird.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kns/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser