Sylvie Meis nicht mehr verlobt: Klartext! Deshalb ist sie von Charbel Aouad getrennt

Nach nur acht Monaten und einer glamourösen Verlobung ist bei Sylvie Meis alles aus. Sie und Charbel Aouad haben sich getrennt. In Miami versucht sie nun, ihren Kopf und ihr Herz frei von der Trennung zu bekommen und äußert sich auch zum ersten Mal über den Trennungsgrund.

Sylvie Meis zeigt gute Miene zum traurigen Trennungsspiel. Bild: dpa

Acht Monate lang waren Sylvie Meis und Charbel Aouad ein Traumpaar ohne Skandale, aber mit viel Bling Bling. Ein Jetset-Leben zwischen Hamburg, Dubai und den schönsten Orten der Welt mit dem ultimativen Höhepunkt, als Charbel Aouad seiner Sylvie Meis einen romantischen Heiratsantrag in Hamburg machte, fand nun ein überraschendes Ende. Statt Ringtausch kam das Liebes-Aus.

Sylvie Meis flüchtet nach der Trennung nach Miami

Und Sylvie Meis? Sie tritt der Trennung von Charbel Aouad mit der Verdrängungstaktik entgegen, düste nach Miami und ließ es sich gut gehen, während die Klatschspalten über den Trennungsgrund philosophieren. Sylvie Meis will lediglich Ruhe und Abstand bei ihren Freunden finden und postet täglich muntere Gute-Laune-Bilder auf ihrem Instagram-Account. Die aber irgendwie eher wie eine neue Kontaktanzeige wirken.

Sylvie Meis ganz heiß: Sexy Bikini-Fotos als Kontaktanzeige?

Welche Normalo-Frau postet kurz nach einer schmerzhaften Trennung knappe Bikinibilder im strahlenden Sonnenschein von Miami mit einem glücklichen Zahnpastalächeln? Das glaubt Sylvie Meis kein Mensch, auch wenn die Trennung schon einige Wochen her ist. In solchen Momenten ist doch eher Verkriechen und Grübeln angesagt, maximal noch verzweifelte Gespräche mit der besten Freundin.

am

am

Torschlusspanik bei Sylvie Meis?

Okay, Sylvie Meis ist auch schon 39 Jahre alt, hat einen Teenager-Sohn. Die Hochzeit mit dem schwerreichen Geschäftsmann ist geplatzt. Muss nun ganz schnell ein neuer Mann an ihre Seite, oder wie lassen sich die Fast-Nacktfotos erklären? Vielleicht ist es auch Torschlusspanik, dass sich kein Mann mehr für sie interessieren könnte und eine kleine Familie mit ihr gründen will.

DAS ist der Trennungsgrund von Sylvie Meis und Charbel Aouad

Der Vermutung nimmt Sylvie Meis allerdings den Wind aus den Segeln. Dass die Uneinigkeit über einen gemeinsamen Wohnort und eine klassische Familie zwischen ihr und Charbel Aouad zur Trennung geführt hat, räumte sie der "Gala" gegenüber allerdings ein. Sylvie Meis setzt aber auch gleich hinterher, dass sie gerne neue Männer daten möchte, aber keinen Gedanken daran verschwenden darf, dass ihr Date gleich ihr nächster Ehemann wird.

VIDEO: Sexy Sylvie in Miami von Paparazzi belagert
Video: Promiflash

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser