Comeback: Amanda Bynes plant ihr Schauspiel-Comeback für 2018

Erst Teenie-Star, dann der große Absturz: Jetzt hat sich Amanda Bynes gefangen und wird konkret: Schon im kommenden Jahr will sie endlich wieder vor der Kamera stehen!

Der frühe Ruhm hatte Amanda Bynes in den Ruin geführt - jetzt ist sie zurück Bild: Shutterstock/Featureflash Photo Agency/spot on news

Sie wird konkret: Der einstige Teenie-Star Amanda Bynes (31, "She's the Man") plant ihr großes Schauspiel-Comeback für das kommende Jahr! Ihre Anwältin bestätigtet dem US-Klatschportal "Page Six": "Sie hat vor, 2018 ihre Modeschule abzuschließen und wieder Schauspielluft zu schnuppern." Außerdem verriet sie, Bynes habe bereits verschiedene Angebote bekommen, sie warte aber auf das richtige, um ihr Comeback zu feiern.

Hat sich die Schauspielerin also endlich gefangen? Von 1999 bis 2002 war sie der Star der Nickelodeon-Sendung "The Amanda Show", 2013 kehrte sie der Öffentlichkeit den Rücken, nachdem sie mit Drogeneskapaden und anderen Straftaten für negative Schlagzeilen gesorgt hatte. Im Sommer dieses Jahres folgte dann endlich das erste TV-Interview nach ihrem Zusammenbruch. Sie sei über drei Jahre clean, erklärte sie und gab außerdem zu, die Schauspielerei zu vermissen und große Pläne für die Zukunft zu haben.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser