Annual Kennedy Center Honors: Gewinner des Tages

Lionel Richie erhält den Kennedy-Preis

Lionel Richie ist stolz, den Kennedy-Preis erhalten zu haben Bild: carrie-nelson/ImageCollect/spot on news

Lionel Richie (68, "Dancing On The Ceiling") erhielt den Kennedy-Preis von Countrysänger Luke Bryan (41) überreicht. Dieser sang zu Ehren des 68-Jährigen zwei von seinen Songs auf der Bühne. Lionel Richie und Luke Bryan trafen sich jedoch nicht das erst Mal. Sie sind bereits einige Male zusammen aufgetreten. Mittlerweile sind beide auch als Juroren in der Castingshow "American Idol" zu sehen.

Den Kennedy-Preis erhalten Künstler, die mit ihrem Lebenswerk einen großen Einfluss auf die amerikanische Kultur gehabt haben. Richie ist einer von fünf, die dieses Jahr mit dem Preis geehrt werden. Neben ihm erhielten unter anderem Persönlichkeiten wie Rapper LL Cool J (49, "Hey Lover") und Sängerin und Schauspielerin Gloria Estefan (60, "Conga") den Award.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser