Verhaftung: Ladendiebstahl! "My Big Fat Greek Wedding"-Star Lainie Kazan verhaftet

"My Big Fat Greek Wedding"-Star Lainie Kazan hat Essen aus einem Geschäft gestohlen und ist daraufhin verhaftet worden.

"My Big Fat Greek Wedding"-Star Lainie Kazan ist verhaftet worden Bild: Byron Purvis/AdMedia/ImageCollect/spot on news

Lainie Kazan (77) ist am Sonntag in einem Geschäft im San Fernando Valley verhaftet worden, nachdem sie Lebensmittel im Wert von 180 US-Dollar (umgerechnet etwa 151 Euro) nicht bezahlt und dennoch in Tüten zu ihrem Auto gebracht hat. Das meldet "TMZ.com". Wie es weiter heißt, soll die Schauspielerin wegen Ladendiebstahls von der Polizei in Handschellen abgeführt worden sein. Ihre Tat habe sie angeblich damit entschuldigt, einfach kein Geld dabei gehabt zu haben. Die New Yorkerin sei aber ohne Kautionsauflagen wieder freigelassen worden.

Lainie Kazan kennt man vor allem als Maria Portokalos, der Mutter von Hauptfigur Toula Portokalos (Nia Vardalos, 55), in der erfolgreichen Romantikomödie "My Big Fat Greek Wedding" (2002).

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser