Von news.de-Redakteurin - 31.12.2017, 08.16 Uhr

Sarah Lombardi, Sophia Thomalla und Co.: Peinlich! DIESE Nackt-Schnappschüsse wollte niemand sehen

Was wären die Stars nur ohne ihre geliebten Social-Media-Kanäle? Vermutlich deutlich weniger peinlich! Denn auch in diesem Jahr gingen einige prominente Schnappschüsse gehörig daneben. Vorhang auf für Sarah Lombardi, Sophia Thomalla und Heidi Klum!

Heidi Klum, Sophia Thomalla und Sarah Lombardi: Diese Promi-Damen sollten im kommenden Jahr besser über ihre Instagram-Schnappschüsse nachdenken. Bild: news.de-Montage/dpa

Was würden die Promis nur ohne ihre geliebten Social-Media-Kanäle tun? Vermutlich deutlich weniger Negativ-Schlagzeilen kassieren. Denn davon gab es auch in diesem Jahr wieder genug. Statt sich vorher Gedanken über die möglichen Konsequenzen ihres Posts zu machen, haben die Reichen und Schönen auch im Jahr 2017 wieder munter drauflos gepostet und sich dadurch den ein oder anderen peinlichen Foto-Fauxpas geleistet. Egal, ob Sarah Lombardi, Sophia Thomalla oder Topmodel Heidi Klum, sie alle haben in diesem Jahr eines gemeinsam: Mindestens einen peinlichen Foto-Fehltritt.

Sarah Lombardi fotografiert sich unten ohne

Beginnen wir doch gleich mit Sarah Lombardi. Denn die 25-Jährige hatte bei all dem Stress um ihre heißgeliebte Tee-Werbung mal eben ihre Hose vergessen - so zumindest der Schein. Auf einem Schnappschuss, auf dem die Sängerin nebst Teeglas und Teebeutel posiert, sieht es ganz danach aus, als sei Sarah Lombardi nach einem luftigen Outfit unten ohne zumute gewesen! Dies war natürlich auch ihren zahlreichen Followern nicht entgangen. Doch statt Komplimenten, hagelte es für die gebürtige Kölnerin fiese Kommentare, wie: "Wie sitzt du da?? Aber so bist du nun mal frech und unartig! Erziehung hast du kleine wohl nicht genossen, füße schon wieder auf dem tisch.....". Der Schuss ging wohl eindeutig nach hinten los. Freizügigkeit zieht wohl nicht immer.

Fans genervt von nackter Heidi Klum

Diese Lektion musste in diesem Jahr auch Model-Mama Heidi Klum lernen. Wegen ihrer ständigen Nackt-Selfies musste die 44-Jährige in den vergangenen Monaten heftige Kritik einstecken. Wie das Meinungsforschungsinstitut "mafo.de" herausgefunden haben will, finden 26,2 Prozent aller Umfrageteilnehmer Heidis Nackt-Fotos einfach nur noch peinlich. Dem Bericht nach vermuten ihre Anhänger, dass das Model Angst vor dem Alter zu haben scheint und daher beinahe täglich leicht bekleidete Bilder von sich ins Netz stellt. Heidi selbst zeigte sich von alle dem bislang unbeeindruckt. Ihre Reaktion: noch mehr spärlich bekleidete Bilder!

am

Jens Büchner im Nackt-Wahn: Muss das wirklich sein?

Ebenfalls zu viel nackte Haut hatte in diesem Jahr auch Kult-Auswanderer Jens Büchner gezeigt. Egal, ob Frau Daniela oder er selbst, immer wieder überraschte Malle-Jens seine Fans mit neuen Nackt-Schnappschüssen. Verkleidet als "Agent 00" oder gleich ganz nackig in der Badewanne, Jens Büchner zog in diesem Jahr alle Register. Für manch einen Fan war Jens' Nackt-Offensive dann aber doch zu viel. Ihr Beitrag zu Jens' Freizügigkeit: "Das will keiner sehen. Mach´das weg!" Man darf gespannt sein, welche Foto-Fehltritte sich Jens Büchner im kommenden Jahr leisten wird. Langweilig wird es aber ganz sicher nicht!

am

am

Fans unter Schock! Sophia Thomalla hängt wie Jesus am Kreuz

Alles andere als langweilig war in diesem Jahr auch Skandal-Nudel Sophia Thomalla. Beinahe tägliche versorgte die 28-Jährieg ihre Fans mit neuen peinlichen Schnappschüssen. Wo sollte man da nur anfangen? Denn egal, ob Speck-Mobbig oder einer Kreuzigungà la Jesus, Sophia Thomalla ließ auch im Jahr 2017 kein Fettnäpfchen aus. Vor allem für ihre Jesus-Kopie musste die Moderatorin heftige Kritik einstecken. Wütende Kommentare wie "Respektlos, geschmacklos und widerlich Sophia. Schäm dich!" oder "Armselig, peinlicher gehts nicht", prangerten unter ihrem Bild. Kein Wunder, bei DIESEM Foto!

am

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser