Toilette: Verlierer des Tages

Charlie Villanuevas Toilette geklaut

Charlie Villanueva ist immer noch fassungslos über den ungewöhnlichen Diebstahl Bild: leopold/Globephotos/imagecollect/spot on news

Das Haus des ehemaligen NBA-Spielers Charlie Villanueva (33) wurde ausgeraubt. Die Diebe haben jedoch weder Geld, Schmuck oder sonstige Wertgegenstände entwendet, sondern eine Toilette! Kein Scherz! Der einstige Teamkollege von Dirk Nowitzki informierte seine Follower via Twitter über den Einbruch. "Sie haben mein Klo geklaut. Den Sch... hab ich mir nicht ausgedacht". Dazu postete er ein Foto seines Badezimmers.

Viele weitere Tweets folgen, in denen er sich fragt, warum ausgerechnet sein Klo? "Ich drehe immer noch durch. Wer klaut eine Toilette?" ist dort unter anderem zu lesen. Doch auch die Polizei bekommt seinen Ärger zu spüren. "Ich habe die Polizei um 18.50 Uhr angerufen. Jetzt ist es 22.41 Uhr und es gibt immer noch keine Reaktion."

spot on news

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser