Prinz Harry: Queen Elizabeth hat dem Royal DIESEN Job vermacht

Nicht nur privat läuft es bei Prinz Harry bestens. Kurz vor Weihnachten hat er von der Queen auch noch einen neuen Job übertragen bekommen.

Prinz Harry übernimmt einen wichtigen Job von seinem Opa Bild: Landmark Media/ImageCollect/spot on news

Dass Prinz Philip (96) seine royalen Pflichten abgibt, ist bereits bekannt. Nun hat seine Frau, Queen Elizabeth II. (91), für seinen Job als Captain General der Royal Marines einen Nachfolger ernannt: Prinz Harry (33) tritt in die Fußstapfen seines Großvaters, wie der Kensington Palast offiziell mitteilte.

Der Duke of Edinburgh hatte das Amt 64 Jahre inne. Er wurde am 2. Juni 1953 von der Queen in das Amt berufen, als Nachfolger von ihrem Vater, König George VI. (1895-1952), wie der Kensington Palast ebenfalls verkündete.

Als letzte Amtshandlung übergab Prinz Philip am Dienstag die Aufgabe an seinen Enkel. Gemeinsam mit Harry und zwei Generälen posierte er für ein Foto. Damit erhält Prinz Harry eine neue, wichtige Aufgabe. Am 19. Mai 2018 steht zudem privat ein wichtiges Ereignis für den fünften der britischen Thronfolge an: Er heiratet seine Verlobte, Schauspielerin Meghan Markle (36, "Suits").

koj_/news.de/spot on news

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser