Es: Gewinner des Tages

Sophia Lillis ist sehr gefragt

Kann sich über zu wenige Angebote nicht beschweren: Nachwuchsschauspielerin Sophia Lillis Bild: Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect/spot on news

Sophia Lillis (15) ist mit ihren gerade einmal 15 Jahren bereits eine gefragte Darstellerin. Ihren Durchbruch hatte sie 2014 mit "A Midsummer Night's Dream", im Remake von Stephen Kings (75) "Es" übernahm sie die Hauptrolle der Beverly Marsh. Nun steht schon der nächste Job für Lillis an. Wie das US-Promi-Portal "TMZ" berichtet, soll sie wegen ihrer optischen Ähnlichkeit zu Schauspielerin Amy Adams (43, "Nocturnal Animals") in der neuen HBO-Serie "Sharp Objects" eine jüngere Version von Adams' Charakter spielen.

Entlohnt wird die Nachwuchsschauspielerin dafür fürstlich: Laut "TMZ", bekommt Lillis mindestens 50.000 US-Dollar (rund 42.000 Euro) als Gage. In wie vielen Episoden sie auftauchen wird, ist allerdings nicht bekannt.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser