"Sportler das Jahres": Laura Dahlmeier und Johannes Rydzek nicht nur in den Loipen erfolgreich

Laura Dahlmeier und Johannes Rydzek sind die "Sportler das Jahres". Ihre Auszeichnungen nahmen sie und die anderen Gewinner am Sonntag in Baden-Baden entgegen.

Die Sportler des Jahres (v.r.): Laura Dahlmeier, Johannes Rydzek sowie Laura Ludwig und Kira Walkenhorst Bild: imago/Sammy Minkoff/spot on news

Die Sportjounalisten haben gewählt: Biathletin Laura Dahlmeier (24), der Nordische Kombinierer Johannes Rydzek (26) sowie das Beachvolleyball-Team Laura Ludwig (31) und Kira Walkenhorst (27) sind die "Sportler des Jahres 2017". Das Ergebnis der Abstimmung wurde am Sonntagabend im Kurhaus Baden-Baden verkündet.

Während Ludwig und Walkenhorst sich schon 2016 "Mannschaft des Jahres" nennen durften, musste Dahlmeier sich im vergangenen Jahr noch als Zweitplatzierte hinter Tennis-Star Angelique Kerber (29) geschlagen geben. Bei den Männern setzt sich mit Rydzek der erfolgreichste Kombinierer der WM-Geschichte durch. Er siegte viermal in vier Wettbewerben. Vorjahressieger: Turner Fabian Hambüchen (30).

Eine Jury aus ehemaligen "Sportlern des Jahres" durfte erstmals den neuen Preis "Newcomer des Jahres" vergeben. Erste Gewinnerin ist Skeleton-Weltmeisterin Jacqueline Lölling (22).

koj_/news.de/spot on news

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser