Sophia Thomalla: Sie hat einen Dicken an der Leine

Sophia Thomalla hat wieder zugeschlagen und sich einen Neuen geangelt. Und den hält sie bewusst an der kurzen Leine. Was Gavin Rossdale davon hält und warum sie es genießt, zu provozieren, verriet die 28-Jährige im Interview.

Sophia Thomalla überschreitet gern Grenzen. Bild: dpa

Erst vorgestern sorgte Sophia Thomalla mit einem Fotoshooting für ihren Werbepartner Lottohelden.de für Aufsehen. Als Jesus-Kopie ließ sich die 28-Jährige ans Kreuz nageln, um symbolisch für das Ankreuzen beim Lotto zu werben. Doch wer dachte, dieses Shooting sei provokativ gewesen, der wird nun eines Besseren belehrt.

Sophia Thomalla hat einen Dicken an der Leine

Sophia Thomalla setzt mit einem zweiten Shooting noch einen oben drauf. Als Möchtegern-Domina hält sie sich einen Dicken an der Leine. Der hockt auf allen Vieren vor ihr, sie blickt von oben herrisch auf ihn herab. Kein alltäglicher Anblick, auch wenn so mancher Mann sicher gern mit dem XXL-Model tauschen würde. Doch erotisch sind diese Aufnahmen keineswegs. Denn Sophia Thomalla wirbt nicht für SM-Spielzeug, sondern für den "El Gordo". "Der steht symbolisch für den fettesten Lotto-Jackpot der Welt, genannt 'El Gordo', das heißt auf spanisch, der Dicke", verriet sie im Interview mit der "Bild"-Zeitung.

Sex-Beichte! Sophia Thomalla privat ganz zart

Ob sie ihren Freund Gavin Rossdale privat auch einmal an die Leine nimmt und ihm den Hintern versohlt? Offenbar nicht. Ein paar Geheimnisse aus ihrem Sexleben gibt sie dann doch preis: "Ich bin eigentlich eher die Liebe. Ich bin eigentlich eher unten."

Hätten wir gar nicht erwartet. Denn Domina-Bilder wie diese lassen etwas ganz anderes vermuten.

FOTOS: Lack, Leder und viel nackte Haut Die heißesten Domina-Bilder von Sophia Thomalla
zurück Weiter In diesem heißen Domina-Outfit ließ sich Sophia Thomalla im April 2016 von dem berühmten deutschen Fotografen Oliver Rath fotografieren. Der Fotograf ist bekannt für seine exzessive Arbeit, wie man an Sophias "Outfit" sieht. (Foto) Foto: news.de-Screenshot/Instagram/sophiathomalla Kamera

Darum liebt Sophia Thomalla die Provokation

Doch ganz gleich wie sich Sophia Thomalla vor der Kamera präsentiert, eines ist sicher: Provokation ist garantiert. "Ich weiß, dass das krass ist und ich weiß, es werden sich wieder einige aufregen. Aber das ist ja auch Sinn der Sache. Ich genieße das. Ich mag es, wenn sich ein paar Leute aufregen." Dem ist nichts hinzuzufügen.

Lesen Sie auch: Sophia Thomalla, DIESE 3 Fehltritte waren richtig überflüssig!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser