Geschenk: Gewinner des Tages

George Clooney ist ein spendabler Freund

George Clooney bei der Premiere seines Films "Suburbicon" Bild: AdMedia/ImageCollect/spot on news

Für seine Freunde ist ihm nichts zu teuer. Laut Rande Gerber (55) soll George Clooney (56, "The American") ihm und seinen anderen 13 engsten Freunden jeweils eine Million Dollar geschenkt haben. Darüber hinaus zahlte der Schauspieler auch die Steuern für die hohen Summen, verriet der Geschäftsmann und Ehemann von Cindy Crawford (51) in einem Interview in der "MSNBC Headliner Show".

Mit dieser Geste wollte sich Clooney bei seinen Freunden bedanken. "George sagte: 'Ich will, dass ihr wisst, wie viel ihr mir bedeutet. Ich kam nach L.A. und habe auf eurer Couch geschlafen. Ich hatte das Glück, euch kennenzulernen. Ich weiß nicht, wo ich ohne euch wäre'". Danach ließ er alle Anwesenden die Koffer öffnen, in denen sich das Geld befand. Gerber wollte das Geld zunächst nicht annehmen, doch Clooney bestand darauf und erklärte: "Wenn du das Geld nicht nimmst, bekommt es auch keiner von den anderen." Schließlich habe er die Million genommen und sie gespendet.

spot on news

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser