Von news.de-Redakteurin - 31.12.2017, 08.00 Uhr

OP-Akte aufgedeckt!: SO erbarmungslos wurde bei diesen Promi-Damen geschnippelt

In nur einem Jahr kann viel passieren. Davon können vor allem Sophia Wollersheim und Melody Haase ein Lied singen. Denn in den letzten zwölf Monaten haben sie sich krassen Operationen unterzogen, um ihr Aussehen zu verändern.

Melody Haase und Sophia Wollersheim haben 2017 einen echten OP-Marathon hingelegt. Bild: dpa

Man muss mitunter zwei Mal hinschauen, um sicherzugehen, dass die Fotos den gleichen Menschen zeigen. Schaut man sich Aufnahmen von Sophia Wollersheim Anfang 2017 an, so sieht man beinahe keinerlei Ähnlichkeit zu denen, die am Ende des Jahres aufgenommen wurden. Die Ex-Frau von Rotlicht-König Bert Wollersheim hat einen echten OP-Marathon hingelegt.

Sophia Wollersheim im OP-Wahn

Begonnen hatte der Beauty-Wahnsinn vor einigen Jahren mit ihrer ersten Brust-Vergrößerung. Als Kind wurde Sophia Wollersheim, die sich nach der Scheidung von Bert Wollersheim Sophia Vegas nennt, offenbar gehänselt, war übergewichtig und litt unter Minderwertigkeitskomplexen. Die erste Schönheitsoperation sollte die Selbstzweifel beseitigen. Es folgten Fettabsaugungen, Hyaluron- und Botox-Injektionen sowie Permanent-Make-up.

Sophia Wollersheim: Rippenentfernung sorgte für scharfe Kritik

2017 folgte schließlich der bisherige OP-Höhepunkt: Sophia Wollersheim alias Sophia Vegas ließ sich Rippen entfernen, um eine Wespentaille zu bekommen. Über 80.000 Euro soll sie bisher für Beauty-OPs ausgegeben haben.

am

am

Melody Haase will den perfekten Körper

Melody Haase, ihres Zeichens Ex-DSDS- und Ex-"Adam sucht Eva"-Kandidatin, legte sich ebenfalls öfters unters Messer, um ihren Körper zu optimieren. Die Liste der Eingriffe, welche die Sängerin hat vornehmen lassen, liest sich wie ein Eintrag im chirurgischen Katalog: Brazilian Butt Lift, Schamlippen-OP, Botox-Injektionen und Nasen-Korrektur. Das hat alles hat die Sängerin bereits vornehmen lassen.

Melody Haase: Vagina-Beichte schockt die Fans

"Ich wollte immer schon meine Schamlippen loswerden. In Pornos oder auf erotischen Fotos sah das überall immer anders aus als bei mir. Ich hab mich früher geschämt, mich auszuziehen", verriet sie im November im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung.

am

Man darf gespannt sein, mit welchen kruden Operationen die Promi-Damen im nächsten Jahr aufwarten. Denn eines ist gewiss: Fertig sind sie mit Sicherheit noch lange nicht.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser