Sophia Thomalla: Fans unter Schock! DIESE Kreuzigung lässt Jesus alt aussehen

Skandal um Sophia Thomalla: Für ihren neuen Job hat sich die 28-Jährige wie Jesus ans Kreuz hängen lassen und das nahezu nackt! Ihre Fans schäumen vor Wut und teilen nun heftig gegen die Moderatorin aus. Kein Wunder, bei DIESEM Foto!

Ist Sophia Thomalla mit ihrer neuesten Werbe-Aktion zu weit gegangen? Bild: dpa

Ist sie mit dieser Aktion zu weit gegangen? Für ihren neuen Job hat sich Sophia Thomalla als eine Art Jesus-Kopie ans Kreuz hängen lassen und das nahezu nackt. Eine Werbeaktion, die offenbar gar nicht gut ankommt.

Sophia Thomalla hängt wie Jesus am Kreuz

Nur in einem zerfetzten Mini-Wickel-Rock und einem Bustier bekleidet hängt Model und Moderatorin Sophia Thomalla mit gefesselten Armen am Kreuz. Was das soll? Wie die "Bild" erfahren haben will, entstanden die umstrittenen Aufnahmen für eine Werbeaktion für "Lottohelden" mit dem Slogan: "Weihnachten wird jetzt noch schöner." Für 6 Richtige lässt sich Sophia Thomalla kreuzigen.

Warum Sophia Thomallas Kreuzigungs-Schnappschuss gerade an Weihnachten herauskommt? Das können wir uns auch nicht erklären. Immerhin ist bekannt, dass die Christen an Karfreitag des ans Kreuz' genagelten Jesu gedenken. Ob Sophia diesen Aspekt tatsächlich nicht gewusst oder einfach nur ignoriert hat, ist nicht bekannt. Doch wer die 28-Jährige kennt, der weiß, wie gern sie provoziert. Zumindest dürfte ihre Kreuzigung in wenigen Stunden weltweit mehr Leute erreicht haben als das Oster-Original. Populärer als Jesus. Das schafften bisher nur die Beatles...

"Schäm dich!": Fans wüten gegen Sophia Thomallas Werbe-Aktion

Dies ist ihr mit ihrer neuesten Foto-Aktion definitiv gelungen. Auf ihrem Instagram-Account laufen ihre Fans bereits Sturm. Wütende Kommentare wie "Respektlos, geschmacklos und widerlich Sophia. Schäm dich!" oder "Armselig, peinlicher gehts nicht", prangern unter ihrem Bild.

"Sehr traurig was man alles tun muss um im Gespräch zu bleiben ! Hätte dir mehr Charakter zugetraut .. egal um was für ein Projekt es sich hier handelt das ist so geschmacklos !", wettert ein User gegen die Berlinerin.

Das sagt Sophia Thomalla zu ihrer Jesus-Kopie

Sophia selbst nimmt's offenbar gelassen. Gegenüber "Bild" erklärt sie: "Glauben ist für mich nichts, was nur erlaubt ist, wenn es den Stempel einer Religion trägt. Ich glaube an mich und ich glaube an Karma. An gutes und an schlechtes. Wenn man prinzipiell so eingestellt ist, dass man gut zu anderen Menschen ist, dann ist das mein Glaube."

am

Lesen Sie auch: Gemeines Speck-Mobbing! Sophia Thomalla stänkert gegen Dicke.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser