Verona Pooth: Sie bereut NICHTS? DAS würde sie wohl gern VERGESSEN

"Es gibt nichts, wo ich sage, das darf Diego nicht herausfinden", erklärt Verona Pooth. Doch ist dem wirklich so? Denn DIESE Geschichte würde Verona sicher am liebsten vergessen.

Verona Pooth ist erfolgreiche Unternehmerin und Werbeikone. Bild: dpa

Verona Feldbusch erblickte in La Paz, Bolivien, das Licht der Welt. Ihr Vater, der deutsche Ingenieur Ernst Feldbusch, und seine bolivianische Frau Luisa zogen jedoch noch in Veronas erstem Lebensjahr mit ihr und ihrem Bruder nach Deutschland. Als Verona zehn Jahre alt war, trennen sich ihre Eltern. Im Alter von 15 Jahren wird sie als Model entdeckt. Sie gewann im Laufe der nächsten Jahre viele nationale und internationale Schönheitswettbewerbe. Mit "Ritmo de la Noche" gelingt ihr als Teil der Gruppe "Chocolate" ein europaweiter Charterfolg.

Bei dir PEEPt's wohl? Verona Pooth macht TV-Karriere

Ab 1996 startete sie auf RTL2 die Fernseherotikshow "Peep!". Später moderierte sie auf RTL die Late-Night-Comedytalkshow "Veronas Welt". Pooth bereut nach eigenen Aussagen keine ihrer Karriereentscheidungen und habe bisher im Leben nichts bereut. "Es wird auch keine Nackt-Filmchen von mir geben. Es gibt auch keine Affären", fährt sie in einem Interview mit "red!" fort.

Verona Pooth ist heute glücklich mit Mann Franjo und ihren beiden Söhnen

Pooth ist heute eine entspannte Mutter. Zusammen mit ihrem Mann Franjo, den sie 2004 ehelichte, und den gemeinsamen Söhnen Diego (*2003) und Rocco (*2011) fühlt sich die einstige "Peep!"-Moderatorin sichtlich wohl und betont ihre skandalfreie Vergangenheit: "Es gibt nichts, wo ich sage, das darf Diego nicht herausfinden." Von der naiven Klatsch-Moderatorin hat sie es zu einer populären Instanz im deutschen Showbusiness geschafft und war dabei oft harscher Medienkritik ausgesetzt. Deshalb meidet Pooth das Internet. Denn was sie nicht weiß, macht sie nicht heiß: "Ich habe keine Email-Adresse", gesteht die 45-Jährige.

Einziger Skandal während der Ehe der Pooths: Die Insolvenz des Unternehmens von Franjos Firma Maxfield GmbH. Der Sparkassen-Vorsitzende, der den Kredit gewährte, war häufig Gast der Pooths und tauchte immer wieder in deren Umfeld auf.

Fader Nachgeschmack: Verona Pooth und die Akte Ex-Mann Dieter Bohlen

Eine Sache könnte ihr dann aber doch unangenehm sein: Ihre kurze Ehe mit Dieter Bohlen. Am 13. Mai 1996 heiratete sie den Musik-Produzenten in Las Vegas. Nach vier Wochen ist alles schon wieder vorbei. Angeblich soll Bohlen Pooth geschlagen haben. Bohlen verteidigte sich, der Schlag sei ein Affekt gewesen, nachdem Pooth ihm einen Schlüssel ins Gesicht geworfen hätte. Sie trennten sich, versöhnten sich und ließen sich schließlich 1997 scheiden.

Verona Pooth mit "Ritmo de la Noche" und der Gruppe "Chocolate":

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/kns/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser