Game of Thrones: Gewinner des Tages

Maisie Williams engagiert sich für den guten Zweck

Spendet ihre aussortierten Klamotten: Maisie Williams Bild: Tinseltown / Shutterstock.com/spot on news

Ist man nicht gerade reich und berühmt, sind Designer-Klamotten unerschwinglich. Ist man dann aber berühmt und kann sich die teuren Fummel endlich leisten, schicken einem die Designer kistenweise schöne Sachen - natürlich in der Hoffnung, dass die Stars ihre Kreationen auf dem roten Teppich tragen. Über die Zeit sammelt sich da natürlich einiges an, wovon auch "Game of Thrones"-Star Maisie Williams (20) ein Lied singen kann. Doch die 20-Jährige hat eine einfache Lösung: Sie spendet ihre alten Klamotten, die sie nicht mehr benötigt.

Um herauszufinden, welcher Institution sie diese anvertrauen sollte, befragte die Schauspielerin einfach ihre Twitter-Follower. Nachdem sie alle Ratschläge in Betracht gezogen hatte, fiel ihre Wahl auf einen wohltätigen Shop in ihrem Viertel, an den allerdings nur ein Teil der aussortierten Kleider gehen soll. Ihre "praktischen Sachen" will sie an eine Unterkunft für Obdachlose spenden, während der Rest auf der US-Wiederverkaufsplattform "Depop" versteigert wird, um möglichst viel Geld zu sammeln, das ebenfalls gespendet wird. Eine schöne Aktion!

spot on news

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser