Kate Middleton: Enthüllt! Das wünscht sich der kleine Prinz George zu Weihnachten

Prinz George war nach eigener Ansicht in diesem Jahr ein braver Junge. Und so kann der royale Sprössling zuversichtlich sein, dass er vom Weihnachtsmann in diesem Jahr das bekommt, was er sich so sehnlich wünscht, und zwar ...

Prinz William hat Georges Wunschzettel beim Weihnachtsmann abgegeben. Bild: dpa

Mit dem Weihnachts-Wunschzettel des kleinen britischen Prinzen George dürfte dieses Jahr nichts mehr schiefgehen: Sein Papa Prinz William (35) hat den Brief persönlich beim Weihnachtsmann in Finnland abgegeben.

Prinz William gibt Georges Wunschzettel persönlich ab

Prinz William traf den "Weihnachtsmann" bei einem zweitägigen Besuch in Finnland auf einem Markt in Helsinki anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der finnischen Unabhängigkeit. Mit im Gepäck hatte der Prinz den handgeschriebenen Wunschzettel seines vierjährigen Sohnes, den der Weihnachtsmann sogleich interessiert studierte. Auf einem der bei dem Treffen entstandenen Fotos ist gut zu erkennen, was sich Prinz George zu Weihnachten wünscht.

Das wünscht sich Prinz George vom Weihnachtsmann

Der Sohn von Kate Middleton und Prinz William hat für seinen Wunschzettel auf eine Vorlage zurückgegriffen, auf der bereits die Anrede "Dear Father Christmas" sowie "Dieses Jahr war ich böse / lieb (eins einkreisen) - Zu Weihnachten wünsche ich mir dieses Jahr" aufgedruckt war. Raten Sie mal, was George eingekreist hat! Selbstverständlich war der royale Sprössling nach eigener Einschätzung in diesem Jahr ein braver Junge. Das hat er auf seinem Wunschzettel auch dem Weihnachtsmann mitgeteilt. Aber das wirklich Interessante an Georges Wunschzettel ist natürlich, was sich der Sohn von Kate und William wünscht: ein Polizeiauto! Ganz offensichtlich kann Williams Erstgeborener mit seinen vier Jahren schon gut schreiben. Abgeschlossen hat er den Brief übrigens mit den Worten "In Liebe, George".

George wünscht sich ein Polizeiauto. Bild: dpa

Lesen Sie auch: Ausgeplaudert! Das rutschte Prinz William über seine Kinderschar raus.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kns/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser