14.11.2017, 10.40 Uhr

Die Geissens: Alles aus? Carmen droht Robert mit Konsequenzen

Schock-Nachrichten von den Geissens: Berichten zufolge sollen Carmen und Robert Geiss bei einer heftigen Diskussion beobachtet worden sein. Steht das Millionärs-Paar etwa kurz vor der Trennung?

Seit über 23 Jahren sind Carmen und Robert Geiss nun schon verheiratet. Mit Davina und Shania hat das Paar zwei gemeinsame Kinder. Und dennoch scheint auch die Beziehung der Geissens nicht immer harmonisch zu verlaufen. So sollen aktuelle "InTouch"-Fotos das TV-Kult-Paar bei einem heftigen Streit zeigen.

Die Geissens: Bilder sollen Carmen und Robert Geiss bei heftiger Auseinandersetzung zeigen

Laut Angaben des Promi-Portals sollen sich Robert und Carmen Geiss eine wilde Diskussion mit einem französischen Polizisten geliefert haben. "Es ging hin und her. Carmen wirkte sehr aufgebracht und tat ihren Unmut offen kund", zitiert "InTouch" einen namentlich nicht genannten Augenzeugen. Seinen Aussagen zufolge, soll Carmen sogar damit gedroht haben, wegzugehen.

Carmen Geiss stinksauer! Polizei-Drama in Saint Tropez

"Okay, dann bin ich eben weg, wenn es keine andere Lösung gibt. Ich lasse mich nicht hintergehen", soll die Kult-Blondine während der Auseinandersetzung gesagt haben. Ebenfalls erschreckend: Schon Stunden vor dem Streit der Geissens soll Robert Geiss dabei beobachtet worden sein, wie er das Polizeipräsidium in Saint-Tropez verlässt. Hatten die Geissens etwa einen heftigen Ehe-Krach?

Auf Nachfrage von "InTouch" klärt die 52-Jährige schließlich den Vorfall auf. "Ja, ich habe tatsächlich überlegt, Schluss zu machen", wird die gebürtige Kölnerin zitiert. Soll das etwa heißen, dass sich Carmen von Robert trennen will? Natürlich nicht! Vielmehr will sich Carmen von ihrer Wahlheimat Saint Tropez trennen. "Zuletzt hatten wir hier öfter mal Ärger, und ich fühle mich langsam ein bisschen unfair behandelt.", begründet die Millionärs-Gattin ihre Entscheidung.

Ziehen die Geissens jetzt einen Schlussstrich?

Der Grund für Carmens Wut auf Saint Tropez: Ein nächtlicher Polizeieinsatz. Offenbar hatten die Geissens ihre Bootsnachbarn mit einer wilden Party-Nacht verärgert. Ob die Geissens das französische Urlaubsparadies jedoch tatsächlich verlassen werden, ist aktuell noch nicht entschieden. "Klar ist so was in solchen Momenten dann mal ein Impuls. Aber meine Kinder lieben es hier, und Robert und ich fühlen uns sehr wohl. Man wird sehen, was passiert...", so die Zweifachmutter.

Lesen Sie auch: DIESES bestürzende Schicksal der Geissens kennen nur wenige.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser