10.11.2017, 11.51 Uhr

Clemens Schick privat: Darum sind seine Nackt-Fotos so begehrt

Er ist ein Frauenschwarm und die weiblichen Fans liegen ihm reihenweise zu Füßen. Clemens Schick hat damit kein Problem, er flirtet auch gerne mit dem weiblichen Geschlecht. Ins Bett hüpft er dann aber doch lieber mit Männern. Wie dieses eindrucksvolle Foto beweist.

Clemens Schick wurde 1972 in Tübingen geboren. Bild: dpa

Clemens Schick gehört zu den erfolgreichsten Schauspielerin Deutschlands, nicht zuletzt weil er bereits Hollywoodluft schnuppern durfte. 2006 war er neben Daniel Craig in "Casino Royale" als Handlanger des Bösewichts zu sehen. Klar hat der smarte Schauspieler jede Menge Fans, darunter natürlich auch viele Damen. Doch die hat der 45-Jährige 2014 mit seiner Aussage "Ich bin schwul" erst einmal in ihre Schranken gewiesen.

Clemens Schick: "Ich bin schwul"

Sein öffentliches Outing war für Schick sehr wichtig: "Für mich ist das eine politische Aussage", so Schick, der seit August 2016 auch Mitglied der SPD ist, gegenüber der Schwulen-Zeitschrift "Männer". "Mich persönlich interessiert weder das Label 'schwul' noch brauche ich es für mein eigenes Selbstverständnis. Aber mich nerven die Schubladen und die Klischees." Auf dem roten Teppich ist dennoch immer mit Frauen zu sehen: "Mit Männern zusammen zu sein, schließt für mich überhaupt nicht aus, mit Frauen zu flirten, sie attraktiv zu finden oder mich in sie zu verlieben".

Clemens Schick nackt: Nacktfotos von Nan Goldin für tausende Euro verkauft

Viel mehr verrät der Wahlberliner über sein Privatleben dann aber doch nicht. Auch nachdem er in dem deutsch-brasilianischen Film "Praia do Futuro" einen homosexuellen Mann spielt, weicht er Fragen der "B.Z." über mögliche Partner aus: "Mein Privatleben ist viel langweiliger als dieser wunderbare Film". Umso faszinierender sind die Fotos, die Schick beim Sex mit einem Freund zeigen. Die Aufnahmen wurden 2001 von der amerikanischen Star-Fotografin Nan Goldin (64) geschossen und können für Unsummen gekauft werden. So kostet das Bild "Jens' Hand on Clemens Back" stolze 3559 Euro.

Lesen Sie auch: Hat Bruce Darnell einen Partner?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mag/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser