10.11.2017, 08.35 Uhr

Pietro Lombardi: Fans in Angst! Was ist nur mit Pietro los?

Pietro Lombardi startet aktuell solo so richtig durch mit seiner Single "Senorita" - und es soll nicht die Einzige bleiben. Umso mehr überrascht es, dass Pietro so gar nicht glücklich zu sein scheint und seine Fans in große Sorge versetzt.

Pietro Lombardi gibt sich in letzter Zeit sehr nachdenklich. Bild: dpa

Pietro surft aktuell auf einer Erfolgswelle sondersgleichen. Mit Kay One und seinem Song "Senorita" feiert der 25-Jährige endlich wieder einen musikalischen Erfolg, der ihm nach der Trennung von Sarah sicherlich gut getan hat. Ganz glücklich scheint der Sänger damit aber nicht zu sein.

Pietro Lombardi schmollt statt sich über seinen Erfolg zu freuen

Wirft man einen Blick in die sozialen Netzwerke von Pietro Lombardi, sieht man ihn zwar oft und gern seinen neuesten Hit singen, umringt von kreischenden Fans, die jede Liedzeile auswendig können. Allerdings mischen sich unter die gut gelaunten Party-Fotos und -Videos auch Schnappschüsse, die Pietro nachdenklich zeigen.

Vor allem ein aktuelles Foto gibt bei den Fans Anlass zur Sorge. Dabei ist es weniger das Bild, als vielmehr der Text, den Pietro dazu veröffentlicht hat, der seinen Anhängern ein Stirnrunzeln ins Gesicht zaubern dürfte. "Die Starken sind die, die unter Tränen lachen, eigene Sorgen verbergen und adere (sic!) glücklich machen", schreibt er. Das Foto, das ihn mit Base-Cap und Kapuze auf dem Kopf zeigt und mit gesenktem Blick, unterstreicht die nachdenklichen Zeilen.

Fans in Sorge um Pietro Lombardi - Wie geht es dem Sänger wirklich?

Kein Wunder, dass seine Fans annehmen, Pietro ginge es nicht gut. Und so wimmelt es in den Kommentaren nur so von aufmunternden Worten. "Kopf hoch Pietro, das Leben ist hart und oft ungerecht. Aber Du wirst Deinen Weg weitergehen!", "Die Zeit wird kommen lieber Pietro, dann wirst du wieder lachen können ohne Tränen", "Vergiss beim glücklich machen anderer aber niemals dich selbst !" oder "Alles braucht seine Zeit und diese Zeit nehm (sic!) dir" heißt es dort.

Dass Pietro bei seiner Botschaft womöglich an seinen Sohn Alessio denkt, scheint für viele seiner Fans klar zu sein, bleibt aber dahingestellt. Abwegig ist die Annahme jedoch nicht. Dadurch, dass er aktuell seine musikalische Karriere wieder auf Vordermann bringt, muss er sicherlich im Privaten ein paar Abstriche machen. Dennoch vergisst er Alessio nie, postet regelmäßig gemeinsame Fotos mit ihm und schickt ihm digitale Liebesbotschaften. Und das macht nicht nur seinen kleinen Wonneproppen glücklich, sondern auch seine Fans - die sind für das nächste Alessio-Foto sicherlich dankbar.

FOTOS: Pietro Lombardi und Sarah Engels Alessio Lombardi entdeckt die Welt
zurück Weiter Dürfen wir vorstellen: Das ist Alessio Lombardi! "Das Schönste, was es für uns auf Erden gibt, bist du", schreibt Mama Sarah Lombardi. (Foto) Foto: news.de-Screenshot/Facebook/Pietro Lombardi Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser