09.11.2017, 16.11 Uhr

Martin Marcell Hein getrennt: "Fantasy"-Star bestätigt Trennung von Ehefrau Tanja Lasch

Sein wilder Lebenswandel, über den Schlagerstar Martin Marcell Hein vom Duo "Fantasy" jüngst auspackte, hat offenbar Konsequenzen: Wie seine Ehefrau Tanja Lasch mitteilte, ist die Trennung besiegelt und die Scheidung steht an. Doch was wird aus dem gemeinsamen Sohn Luca?

Martin Marcell Hein (links) und Fredi Malinowski alias Freddy März bilden das Duo "Fantasy". Bild: Jörg Carstensen / picture alliance / dpa

Sie glauben, dass in der Schlagerwelt alles harmonisch und skandalfrei über die Bühne geht? Sänger Martin Marcell Hein, der mit Fredi Malinowski alias Freddy März das erfolgreiche Duo "Fantasy" bildet, hat die Szene anders kennengelernt. Jüngst packte der 46-jährige Musiker über sein wildes Leben als Schlagersänger aus und ließ durchblicken, dass er beim Surfen auf der Erfolgswelle nichts hat anbrennen lassen.

Martin Hein von "Fantasy" beichtet pikante Sex-Abenteuer mit Groupies

In seinem offenherzigen Geständnis über das wahre Leben als Schlagerstar plauderte der Sänger ganz offen über seine sexuellen Eroberungen und seinen schier unstillbaren Drang nach dem weiblichen Geschlecht. Groupies nach den Auftritten abzuschleppen soll keine Seltenheit gewesen sein, zeitweise landeten sogar mehrere Frauen gleichzeitig in seinem Bett.

Mit Ehe-Frau Tanja Lasch fand Martin Marcell Hein sein Liebesglück

Doch eine Frau konnte den Schwerenöter bändigen und zu einem monogamen Ehemann und Vater machen: Tanja Lasch trat in Martin Heins Leben und krempelte selbiges komplett um. 2003 läuteten die Hochzeitsglocken für den Schlagersänger und seine Freundin, die zuvor ein Jahr lang liiert waren. Sohn Luca machte das Familienglück von Martin Hein perfekt. Doch jetzt ist die Idylle zerplatzt!

Trennung von Martin Hein und Tanja Lasch ist beschlossene Sache

Wie Tanja Lasch auf ihrer Facebookseite öffentlich mitteilte, sind sie und ihr Ehemann Martin Marcell Hein kein Paar mehr. "Ich möchte Euch hiermit mitteilen, dass Martin und ich nach 15 gemeinsamen Jahren ab sofort getrennte Wege gehen werden", so Tanja Lasch im Wortlaut. Bereits seit längerer Zeit sei das Thema Trennung bei Martin Hein und seiner Ehefrau diskutiert worden, inzwischen sei die Trennung beschlossene Sache.

Martin Hein: Kein Rosenkrieg mit Tanja Lasch nach Trennung

Der "Bild" gegenüber verriet Tanja Lasch zudem, die Scheidung von Martin Marcell Hein sei inzwischen eingereicht, so dass die Ehe des "Fantasy"-Sängers in Kürze auch offiziell beendet sein dürfte. Einen Rosenkrieg soll es jedoch nicht geben: "Selbstverständlich werden wir immer respektvoll und freundschaftlich miteinander umgehen", wagt Tanja Lasch einen Ausblick auf die Beziehung zu ihrem künftigen Ex-Mann.

Wegen Sohn Luca bleibt der "Fantasy"-Star nach der Scheidung mit Tanja Lasch verbunden

Bleibt nur die Frage: Was wird aus Sohn Luca? Auch dazu nimmt Tanja Lasch in ihrem Statement Stellung und kündigt an, sie und Martin Hein wollen "stets für unseren Sohn Luca eine Familie sein". Bislang habe sie sich um Haus und Kind gekümmert, während ihr Mann als erfolgreicher Schlagerstar auf der Bühne stand - offenbar aus diesem Grund habe sich das Paar auseinandergelebt. Doch dem Erfolg ihres Mannes gibt Tanja Lasch nicht die Schuld am Scheitern ihrer Ehe - sie sei vielmehr stolz auf das, was Martin Hein in seiner Karriere erreicht habe.

Schon gelesen? Wegen Sex mit IHR steht die Ehe von "Fantasy"-Star Freddy März auf dem Spiel.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser