10.11.2017, 12.09 Uhr

Kate Middleton: Mode-Sünde! Schwangere Herzogin schockt in DIESEM Kleid

Herzogin Kate erschien zum Gala-Dinner im eleganten Spitzen-Abendkleid. Der Babybauch war dabei kaum zu sehen. Doch noch etwas anderes sorgte für Aufsehen. Das war passiert.

Herzogin Kate (35) besuchte am Dienstagabend das Gala-Dinner des Anna-Freud-Zentrums in London. Für diesen Auftritt warf sich die schwangere Royal in ein elegantes, bodenlanges, schwarzes Abendkleid mit dreiviertellangen Spitzenärmeln. Obwohl es schmal geschnitten war, schluckte der dunkle Stoff das wachsende Babybäuchlein und so war es lediglich von der Seite etwas zu sehen.

Schwangere Kate Middleton überrascht im Spitzenkleid

Nach einer Rückzugsphase ab Ende August, in der sie offenbar erneut mit ihrer enormen Schwangerschaftsübelkeit zu kämpfen hatte, nimmt die Ehefrau von Prinz William (35) seit Mitte Oktober wieder an öffentlichen Termine teil.

Kate Middleton im gleichen Kleid wie Meghan Markle?

Doch noch etwas anderes fiel den Modeexperten bei Kates jüngstem Outfit auf: Wie "Vanity Fair" berichtet, soll ihr Outfit gewisse Ähnlichkeiten mit einem Kleid haben, das Meghan Markle - aktuelle Lebensgefährtin von Prinz Harry - bereits 2016 getragen haben soll. Obwohl Meghans Dress damals eher in Blautönen gehalten und dazu auch noch etwas kürzer gewesen sein soll, scheint es doch, als hätte sich die Herzogin von ihrer künftigen Schwägerin inspirieren lassen.

Herzogin Kate und Prinz William erwarten 3. Baby im April 2018

Herzogin Kate und Prinz William sind seit 2002 ein Paar. Im April 2011 feierten sie ihre Traumhochzeit in London. Inzwischen sind die beiden Eltern von Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (2). Das dritte gemeinsame Kind wird rund um den siebten Hochzeitstag im April erwartet.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kns/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser