Jenny Frankhauser: Böser Scherz! Geht Katzenberger-Mama Iris Klein DAMIT zu weit?

Jenny Frankhauser blickt auf ein Jahr herber Schicksalsschläge zurück. Das Lachen hat sie aber nicht vergessen - dank Oliver Pocher. Einen aktuellen Schnappschuss der beiden macht sich aber ausgerechnet Mutter Iris Klein für einen unangemessenen Scherz zunutze.

Jenny Frankhauser hat ein schweres Jahr hinter sich. Bild: Instagram/jenny_frankhauser

Jenny Frankhauser hat ein schweres Jahr hinter in sich. Im Mai 2017 starb plötzlich ihr Vater Andreas Frankhauser. Und als wäre das noch nicht genug, zerbrach daran auch die Beziehung zu ihrer Schwester Daniela Katzenberger, zu der sie den Kontakt abgebrochen hat. Der Familienstreit, in den sich auch ihre Mutter Iris Klein eingehakt hat, dauert bis heute an.

Die traurige Jahresbilanz von Jenny Frankhauser: Tod, Kontaktabbruch und Trennung

Keine leichte Zeit für die 25-Jährige. Dabei ist das längst noch nicht das Ende der Schicksalsschläge. Denn allein hat sie den Tod ihres Vaters und den Familienzwist nicht durchstehen müssen. In ihrem Freund Rafael fand sie Rückhalt und konnte neue Kraft schöpfen. Allerdings hielt das Liebesglück des frisch verliebten Paares nicht lange an. Zwei Monate, nachdem Jenny die Beziehung öffentlich gemacht hatte, gab sie bekannt, dass sie sich von Rafael getrennt hat. "Ich möchte nicht zu viel sagen und ihn auch nicht schlecht machen, auch wenn ich das könnte. Ich sage einfach er war nicht der Richtige", erklärte sie ihren Fans im September.

Jenny Frankhauser lacht mit Oliver Pocher ihre Sorgen fort

Kein Wunder also, dass ein aktuelles Foto von Jenny Frankhauser für einige Spekulationen sorgt. Denn die hat sich nach der schweren Zeit ein paar Lacher gegönnt - und das mit Oliver Pocher. Wer aber meint, die beiden seien privat verbandelt, der irrt. Jenny hat eine Show des Comedian besucht. "Vielen lieben Dank für die Einladung mein Lieber", schreibt sie zu dem gemeinsamen Schnappschuss.

Iris Klein scherzt auf Kosten ihrer eigenen Tochter

Nichtsdestotrotz lässt es sich ausgerechnet Mama Iris Klein nicht nehmen, aus der Mücke einen Elefanten zu machen. Denn sie hat das Foto ihrer Tochter geteilt und es mit dem Satz "So ein süßes Paar" versehen, inklusive Herzchen und Ringe. Keine Frage, hier erlaubt sich der Reality-TV-Star mal wieder einen Scherz - und das nicht das erste Mal. Ob das auf Kosten ihrer vom Schicksal gebeutelten Tochter sein muss, sei aber dahingestellt...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser