Marie Gruber privat: Lungenkrebs! Abseits der Kameras führte sie ihren härtesten Kampf

Marie Gruber wurde als Rita Struutz in "Go Trabi Go" zum Publikumsliebling - 2017 musste die 62-Jährige ihren schwersten Kampf beginnen. Die Schauspielerin, die zweifache Mutter ist, kämpfte gegen Lungenkrebs.

Ein Filmstar zum Knutschen: Schauspielerin Marie Gruber wird von ihrem Kollegen Milan Peschel geherzt. Bild: Soeren Stache / picture alliance / dpa

Spätestens seit dem Kinoknüller "Go Trabi Go", der 1991 veröffentlicht wurde, kennt jeder die Schauspielerin Marie Gruber. Als Film-Ehefrau Rita Struutz an der Seite von Wolfgang Stumph und Claudia Schmutzler spielte sich die gebürtige Wuppertalerin schnurstracks in die Herzen des Publikums. Folgerichtig war Marie Gruber auch im darauf folgenden Jahr in "Go Trabi Go 2 - Das war der wilde Osten" mit dabei.

Karriere von Marie Gruber: Diese Filme, Serien und Rollen machten die Schauspielerin berühmt

Doch die Künstlerin, die an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" studierte, nur auf ihre "Go Trabi Go"-Mitwirkung zu reduzieren, täte der 62-Jährigen unrecht. Vielmehr hat Marie Gruber, die ihre Karriere am Theater in Anklam, Dresden und Berlin begann, eine breit gefächerte Filmografie vorzuweisen. In der Krimireihe "Polizeiruf 110" war die Schauspielerin ebenso zu sehen wie in der Serie "Stubbe - Von Fall zu Fall", "Praxis Bülowbogen", "Für alle Fälle Stefanie" oder "Berlin, Berlin". Darüber hinaus spielte Marie Gruber in "Kanzleramt", "Das Leben der Anderen", "Der Vorleser", "Nacht über Berlin" oder "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" mit, um nur einen Bruchteil ihrer Karriere wiederzugeben.

Marie Gruber privat: Partner, Kinder und Schock-Diagnose Krebs

Aktuell hatte Marie Gruber, die Mutter von zwei erwachsenen Söhnen ist und mit ihrem Freund in Berlin lebte, jedoch alle beruflichen Projekte auf Eis gelegt. Ein privater Schicksalsschlag hatte die Prioritäten der vielseitigen Schauspielerin auf den Prüfstand gestellt: 2017 wurde bekannt, dass Marie Gruber an Krebs erkrankt ist. Um sich einer Behandlung zu unterziehen und gegen den Lungenkrebs zu kämpfen, mussten neue Filme mit Marie Gruber vorerst pausieren. Doch Marie Gruber gab sich zu Beginn noch zuversichtlich, wie sie über ihre Agentin mitteilen ließ. "Sie hat diese Volkskrankheit und nahm sich eine Auszeit. Im nächsten Jahr möchte sie wieder spielen", wurde ihre Agentin Martina Scherf von "Bild" zitiert.

Am 11. Februar 2018 wird bekannt, dass Marie Gruber gestorben ist.

Schauspielerin Marie Gruber im Steckbrief

Name: Marie Gruber

Geburtstag und -ort: 11. Juni 1955 in Wuppertal

Sternzeichen: Zwillinge

Augenfarbe: blau

Größe: 1,65 Meter

Familie: zwei erwachsene Söhne, lebte mit ihrem Freund in Berlin

Karrierestationen (Auswahl): Polizeiruf 110 (1985, 1987, 1999, 2009, 2011), Go Trabi Go (1991), Go Trabi Go 2 - Das war der wilde Osten (1992), Praxis Bülowbogen (1996), Für alle Fälle Stefanie (1997), Hinten scheißt die Ente (2001), Kubaner küssen besser (2002), Eierdiebe (2003), Kanzleramt (2005), Maria am Wasser (2006), Das Leben der Anderen (2006), Die Mauer - Berlin '61 (2006), Der Vorleser (2008), Nacht über Berlin (2013), Krüger aus Almanya (2015), In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte (2015), Frantz (2016)

Autogrammadresse: Marie Gruber, c/o Agentur Scherf, Stubnitzstraße 26, 13189 Berlin

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser