01.11.2017, 12.53 Uhr

Die Geissens: Nächster Shitstorm! Carmen Geiss kann's nicht lassen

Carmen Geiss ist eine liebevolle Mutter, die alles dafür tut, dass es ihren Töchtern Shania und Davina gut geht. Ihre Fans sehen das jedoch anders. Ein neues Model-Foto spaltet die Follower und beschert Carmen Geiss einen neuen wutentbrannten Shitstorm.

Gehen Carmen und Robert Geiss bei ihrer Kindererziehung zu weit? Bild: dpa

Carmen Geiss kann es einfach nicht lassen. Wenn es um ihre Töchter geht, gibt sich die Millionärsgattin als kämpferische Löwenmutter. Aber auch in dieser Rolle macht sie mal Pause und schmeißt alle ihre guten Vorsätze bei der Erziehung ihrer Töchter Shania (13) und Davina (14) über Bord.

"Die Geissens": Carmen Geiss in Tränen aufgelöst

Erst in der neuesten Ausgabe von "Die Geissens" am Montagabend (30.10.2017) haben wir die 52-Jährige in Tränen aufgelöst gesehen. Carmen konnte kaum an sich halten, als sie Töchterchen Shania zu ihrem ersten Modeljob begleitete. Die wirkte mit Make-up und langem schwarzem Tüllkleid keinesfalls mehr wie ein kleines Mädchen, sondern wie ein frisch gebackener Teenager. Zu viel für Carmen. Bei ihr kullerten die Tränen angesichts der Tatsache, dass ihre Tochter so schnell erwachsen wird.

Doch statt Mitleid mit der zweifachen Mutter zu haben, hagelte es für Carmen Geiss viele böse Worte ihrer Fans. Nicht nur, dass sie ihre erst 13-jährige Tochter als Modepüppchen herumlaufen, sie musste sich auch den Vorwurf gefallen lassen, Shania gegenüber ihrer älteren Tochter Davina zu bevorzugen. Das kann Löwenmutter Carmen Geiss auf sich sitzen lassen und reagiert prompt - allerdings nicht ohne den nächsten Shitstorm loszutreten.

Shania und Davina Geiss als Model

Denn nicht nur, dass sie die Modelfotos der 13-jährigen Shania postet, es folgt auch schon das nächste mit Davina, die nur ein Jahr älter ist als ihre jüngere Schwester. "Nach der gestrigen Ausstrahlung haben so viele gefragt was mit Davina ist und dass ich Shania eventuell bevorzugen, was nicht der Fall ist", schreibt Carmen und erklärt weiter, dass Davina nicht den Traum hat, Model zu werden - einen Schnappschuss gibt's trotzdem. "Hier ein Foto von Davina am selben Tag geschossen", ergänzt Carmen und fragt offensichtlich sehr stolz: "die Begabung hat sie oder wie seht ihr das??"

Fans teilen böse gegen Carmen Geiss aus

Und die Fans antworten prompt, allerdings keinesfalls positiv. "Carmen sorry aber ist sie nicht zu jung ..... ich weiss du bist tolle Mutti aber die haben noch Zeit um sexy und verführerisch zu sein....", "Man sollte das verbitte. Lasst doch Kinder Kinder sein", "Ein gefundenes Fressen für Typen die auf Kinder stehen wie kann man so verantwortungslos sein", "Geht garnicht, in dem Alter !" oder "Die müssen ja auch mit 12 schon Ferrari fahren können....unglaublich sowas" lauten die sehr kritischen Kommentare.

Andere Fans wiederum sehen das weniger arg und stehen voll und ganz hinter Carmen: "Sehr schön man muss die Kinder auf ihrem Weg unterstützten". Die Millionärsgattin hat bis jetzt jedoch keine Stellung zum aktuellen Post bezogen...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser