25.10.2017, 11.38 Uhr

Heidi Klum: Erwischt mit neuem Freund? Mit IHM hat sie richtig Spaß!

Es war ein Schock, als Heidi Klum tatsächlich die Trennung von Vito Schnabel öffentlich machte. Aber bislang scheint sich die Model-Mama davon leicht ablenken zu können - und ein neuer Mann an ihrer Seite hilft ihr dabei.

Heidi Klum Bild: dpa

Lange ist bereits getuschelt worden und dennoch platzte Ende September eine Bombe, als Model-Mama Heidi die Trennung von ihrem Vito öffentlich machte. Über Gründe gibt es manche Spekulationen und Gerüchte, offiziell dazu bekannt hat sich aber keiner von beiden.

Heidi Klum und Vito Schnabel haben sich getrennt

Ob Vito Schnabels Verhaftung wegen Drogen oder seine angebliche Untreue eine entscheidende Rolle bei der Trennung gespielt haben, wissen wir nicht. Aber bereits vor dem Aus von Heidi Klum und dem 33-jährigen Kunsthändler gab es auch vonseiten des deutschen Models Anlass zu einer kurz bevorstehenden Trennung. Denn die 44-Jährige ist mit einem anderen Mann auf einer Party gesichtet worden. Und mit ihm zeigt sie sich jetzt erneut.

Mit IHM hat Heidi Klum sichtlich Spaß

Die Rede ist von Formel-1-Pilot Lewis Hamilton, der am vergangenen Wochenende den Großen Preis der USA in Austin, Texas, gewonnen hat. Nach der rauschenden Party im September teilte Heidi Klum aktuell in ihrem Instagram-Profil ein Selfie mit dem Mercedesfahrer. Dank eines Filters, der ihnen rosa Plüschohren auf den Kopf zaubert, sehen die beiden nicht nur süß, sondern auch sehr vertraut aus. Mit zwei Kuss-Emoticons und dem Kommentar "Cute" schickte Heidi den Schnappschuss ins Internet.

Ist Lewis Hamilton ihr neuer Freund?

Da lässt sich immerhin die Frage stellen, ob zwischen der vierfachen Mama und dem Rennfahrer etwas läuft. In Heidis Beuteschema passt der 32-Jährige ganz gut - jedenfalls, wenn man einen Blick auf den Altersunterschied wirft. Zwischen ihr und Vito Schnabel lagen ebenfalls rund zehn Jahre. Aber ob Heidi mit Lewis Hamilton nur gut befreundet ist oder tatsächlich mehr zwischen den beiden läuft, lässt sich anhand der wenigen Hinweise nicht ablesen. Bleibt also abzuwarten, was da noch kommen mag...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser