20.10.2017, 15.23 Uhr

Jana Ina und Giovanni Zarrella: Ehe fast vor dem Aus! Trennung beim TV-Traumpaar?

Krise bei Jana Ina und Giovanni Zarrella! Eigentlich kennt man die TV-Moderatoren als absolutes Traumpaar. Doch nun die Schock-Beichte: Die Ehe der beiden ist mitnichten perfekt. Steht das Paar kurz vor der Trennung?

Eigentlich kennt man Jana Ina und Giovanni Zarrella als absolutes Traumpaar. Glücklich und harmonisch zeigten sich die beiden Moderatoren immer wieder sichtlich verliebt in der Öffentlichkeit. Doch nun die Schock-Beichte: Die Ehe der beiden war nicht immer perfekt - im Gegenteil.

Schock-Beichte! So schlimm stand es um die Ehe von Jana Ina und Giovanni Zarrella

Gegenüber "Bunte" haben die beiden nun ganz öffentlich über ihre Probleme gesprochen und verraten, dass ihre Ehe sogar kurz vor dem Aus stand. Kaum zu glauben - wirkten die beiden bei ihren TV-Auftritten doch stets glücklich verliebt. Doch wie Jana Ina nun verrät, waren die Bilder des verliebten Ehe-Paares nur Schein. Vor allem die Geburt ihres Sohnes Bruno soll die Beziehung der beiden auf eine harte Probe gestellt haben.

Jana Ina über ihre Ehe-Probleme: "Es war die Hölle für uns beide"

"Nach der Geburt unseres Sohnes hatten wir sogar eine sehr, sehr schwierige Zeit. Drei, vier Monate, ein halbes Jahr dauerte das etwa. Es war die Hölle für uns beide, gesteht die 40-jährige Brasilianerin gegenüber "Bunte". Hinzu kamen Dutzende TV-Aufnahmen für ihre beiden Doku-Soaps "Jana Ina & Giovanni - Wir sind schwanger" und "Jana Ina & Giovanni - Pizza, Pasta & Amore". Privatsphäre und Zeit zu zweit blieb dabei natürlich auf der Strecke. Hatte sich das Paar zu viel zugemutet?

Trennung beim TV-Traumpaar? Giovanni Zarrella wollte ausziehen

"Tag für Tag haben wir uns mehr voneinander entfernt. Irgendwann kam der Punkt, an dem unsere Ehe in Gefahr war und Giovanni sagte: 'Ich denke, es ist besser, wenn ich ausziehe'", erzählt Jana Ina dem Klatsch-Blatt. Doch glücklicherweise kam es nie dazu. Stattdessen setzten Jana Ina und Giovanni alles daran, ihre Ehe zu retten. "Wir haben uns zusammengerauft. Versucht, uns auf das Wesentliche zu konzentrieren. Unsere kleine Familie", so der 39-jährige Italiener.

Lesen Sie auch: Verwechslungsgefahr! Das ist der zweite Mann an Jana Inas Seite.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser