15.10.2017, 11.50 Uhr

Pierre M. Krause ganz privat: Vom Zivi zum TV-Star - So tickt das Multitalent

Pierre M. Krause gilt als Deutschlands TV-Hoffnungsträger. Trotz einer eigenen Latenight-Show ist über den Moderator nur wenig bekannt. Grund genug, den Showmaster einmal genau unter die Lupe zu nehmen.

Er gilt als Deutschlands TV-Hoffnungsträger Nummer eins: Pierre M. Krause. Mit seinen 41 Jahren gehört er bei den öffentlich-rechtlichen Sendern zu den jüngeren Moderatoren. Trotz seines jahrelangen Erfolges ist nur wenig über das Multitalent bekannt.

Pierre M. Krause macht Karriere: Vom Zivi zum TV-Star

Wirft man einen Blick auf Krauses Vita, so stellt man fest, dass sein Leben nicht immer schnurgerade verlief. Nach seinem Abitur begann der gebürtige Karlsruher eine Ausbildung als Bankkaufmann. Danach absolvierte Pierre M. Krause seinen Zivildienst in einem Pflegeheim in Karlsruhe, wo er an den Wochenende ehrenamtlich den Klinikfunk moderierte.

Ein Hobby was er später zum Beruf machen würde. Doch bevor Krause endlich richtig durchstartet, beginnt er eine Spachstudium in Köln, welches er nach vier Semestern abbrach. Danach ergatterte er dank seiner Kurzfilme, mit denen er sich bei verschiedenen Produktionsfirmen beworben hatte, seine erste eigene Fernsehsendung "Dasding.tv", die er drei Jahre lang moderierte.

"Die Pierre M. Krause Show": Das ist seine aktuelle Show

Seit 2005 moderiert Krause nun schon die Latenight-Sendung "Die Pierre M. Krause Show", wo er regelmäßig prominente Gäste in seinem Studio begrüßen darf. Zu seinen größten Förderern zählt kein Geringerer als Harald Schmidt. Mehrere Jahre lang gehörte das Multitalent sogar zum Ensemble der Harald Schmidt Show. Zudem moderierte Pierre M. Krause die Reihe "Krause kommt", in der er regelmäßig Prominenten einen Besuch in ihrem Zuhause abstattete. Neben Playmate des Jahrhunderts Gitta Saxx und Hannes Jaenicke besuchte er im Jahr 2017 auch Schauspielerin Jenny Elvers und den Promi-Schönheitschirurg Dr. Werner Mang.

Privates bleibt privat: Pierre M. Krause schweigt in Liebesdingen

Für sein Talent wurde Krause bereits mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. Für seine TV-Sendung "TV-Helden" wurde Krause der Deutsche Fernsehpreis verliehen. Über das Privatleben des Multitalents ist hingegen nur wenig bekannt. Ob der Regisseur, Komiker, Schauspieler und Autor aktuell mit jemandem liiert ist, behält der Blondschopf stattdessen lieber für sich.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser