10.10.2017, 09.44 Uhr

Meghan Markle: Wie Kate Middleton! Ist DAS der Beweis für eine baldige Hochzeit?

Seit sich Meghan Markle und Prinz Harry erstmals öffentlich als Paar bei den "Invictus Games" gezeigt haben, wird rund um das britische Königshaus über eine baldige Hochzeit spekuliert. Neue Bilder heizen den Verdacht noch mehr an.

Meghan Markle und Prinz Harry zeigten sich erstmals öffentlich. Bild: dpa

Seit einem Jahr bereits turteln Prinz Harry und Schauspieler Meghan Markle nun gemeinsam durchs Leben. Immer wieder fallen Begriffe wie Verlobung, Hochzeit oder ein gemeinsames Baby. Doch gerade ein Auto könnte nun den entscheidenden Hinweis auf den nächsten Schritt geben.

Meghan Markle und Prinz Harry knutschen in der Öffentlichkeit

Bereits vor einigen Wochen wurde schon gemunkelt, dass Meghan Markle ihr geliebtes Auto verkauft hat und zu Prinz Harry nach London ziehen wird. Doch bestätigt hat sich das bisher noch nicht. Der royale Nachfolger und die brünette "Suits"-Schauspielerin führen weiterhin eine glückliche Fernbeziehung. Allerdings zeigten sich die beiden in Kanada erstmals öffentlich knutschend als Paar und verzückten die royalen Fans.

Gehört Meghan Markle bereits zur königlichen Familie?

Was man allerdings noch nicht bei Meghan Markle entdecken konnte, war ein Verlobungsring, der auf eine baldige Hochzeit hindeutet. Aber vielleicht ist das auch nicht mehr nötig, denn ein ganz anderes Indiz scheint nun auf den nächsten Schritt hinzudeuten. Denn Meghan Markle wurde in London gesichtet und zwar in einem besonderen Auto. Und das nicht zum ersten Mal seit Bekanntwerden ihrer Liebe zu Prinz Harry.

Deutet DIESES Auto auf eine Verlobung von Meghan Markle und Prinz Harry hin?

Wie die "Daily Mail" berichtet, fuhr Meghan Markle aber nicht in irgendeinem Auto durch die britische Hauptstadt, sondern in einem speziell gepanzerten Fahrzeug mit einem Chauffeur. Das letzte Mal, dass eine Freundin eines Prinzen mit solch einem Auto durch London gefahren wurde, war es Kate Middleton noch vor der Verlobung mit Prinz William. Und die erwartet inzwischen ihr drittes Kind vom Thronfolger.

Meghan Markle auf dem Weg in die Königsfamilie

Doch das Auto scheint nicht der einzige Beweis dafür zu sein, dass es zwischen Meghan Markle und Prinz Harry sehr ernst ist. In den letzten Wochen hat der royale Sproß bereits die Mutter von Meghan Markle kennengelernt. Und auch Meghan Markle wurde von Queen Elizabeth II. empfangen und begutachtet. Auch Kate Middleton und Meghan Markle haben sich bereits kennengelernt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser