Drei Frauen sind abends zu Fuß in Nürnberg unterwegs. Plötzlich sticht sie ein Unbekannter nieder - möglicherweise mit einem Messer. Jetzt hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen.

mehr »

Marco Girnth privat: So gelang ihm der Sprung vom Surfer-Boy zum taffen TV-Kommissar

Egal ob als locker-lässiger Beach-Boy in "Die Strandclique" oder pflichtbewusster "Soko Leipzig"-Kommissar, Marco Girnth macht einfach immer eine gute Figur. Grund genug, den beliebten Schauspieler und Frauenschwarm mal genauer vorzustellen.

Seit 2001 gehört Marco Girnth nun schon zum Hauptcast der ZDF-Krimi-Reihe "Soko Leipzig". Bild: dpa

Bereits seit 2001 sorgt Schauspieler Marco Girnth als Kriminaloberkommissar Jan Maybach in der ZDF-Krimireihe "Soko Leipzig" regelmäßig für Herzbeben - nicht nur bei den TV-Gangstern, sondern vor allem bei den weiblichen Fernsehzuschauerinnen. Dabei begann die Karriere des sympathischen Frauenschwarms alles anderes als gewöhnlich - und um ein Haar hätte die Schauspielwelt auf das Talent von Marco Girnth verzichten müssen.

Marco Girnth: So wurde aus dem Jurist ein Schauspieler

Wirft man einen Blick auf die Vita des in Düsseldorf geborenen Schauspielers, so wird schnell klar, dass Marco Girnth vermutlich nicht immer Schauspieler werden wollte. Stattdessen begann der TV-Star nach dem Abitur zunächst ein Studium der Rechtswissenschaften in Köln, welches er mit dem ersten Staatsexamen abschloss. Doch als Anwalt in Gerichtssälen sein Dasein zu fristen, sollte für Marco Girnth nicht zum Lebensinhalt werden.

Filme, "Soko Leipzig", "Die Strandclique": Marco Girnth wird dank "Unter uns" zum TV-Star

Denn trotz seines offenkundigen Jura-Interesses zog es den heute 48-Jährigen immer wieder zur Schauspielerei. Bereits während seiner Schulzeit wirkte Marco Girnth in zahlreichen Komparsen- und Nebenrollen mit. Schließlich vermittelte ihm das Arbeitsamt eine kleine Rolle in der RTL-Soap "Unter uns". Aus seiner ursprünglich kleinen Rolle wurde schließlich eine Hauptrolle. Ganze zwei Jahre lang stand Marco Girnth als Sven Rusinek vor der Kamera und wurde schnell zum Liebling der Soap-Fangemeinde.

Danach folgten zahlreiche Film- und Fernsehauftritte in "Berlin, Berlin", "Die Strandclique", "Gegen den Wind", "Holgi" oder "Für immer Frühling". Mit "Soko Leipzig" hat Marco Girnth seit seinem Debüt 2001 bereits 18 Staffeln abgedreht. Ein Ende ist, sehr zur Freude der Krimi-Fans, noch lange nicht in Sicht.

Marco Girnth privat: Seit 1998 glücklich verheiratet mit Ehefrau Katja Woywood

Privat ist der gebürtige Düsseldorfer seit 1998 mit der Schauspielerin und Regisseurin Katja Woywood verheiratet. Gemeinsam mit ihrem gemeinsamen Sohn Niklas lebt das Paar in Berlin. Die 47-jährige Katja Woywood ist dem deutschen Publikum vor allem durch ihre Rolle als Kim Krüger in "Alarm für Cobra 11" bekannt. Privat hat Marco Girnth nicht nur ein Herz für seinen eigenen Nachwuchs, sondern auch für Kinder, denen es weniger gut geht: Der 1,76 Meter große Schauspieler ist seit 2010 Schirmherr des Vereins "Hoffnung Spenden" e. V.", wo er sich für Straßenkinder engagiert.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser