Wer ist Eva Löbau privat?: Die neue "Tatort"-Kommissarin startete schon in Hollywood durch

Eva Löbau ist die neue "Tatort"-Kommissarin im Schwarzwald. Doch die 45-jährige Schauspielerin kann nicht nur Kriminalfälle lösen, sondern auch auf der Kinoleinwand brillieren. Das sollten sie noch über sie wissen.

Eva Löbau (r) mit Schauspielkollege Hans-Jochen Wagner (r). Bild: dpa

Eva Löbau ist seit dem 1. Oktober neben Hans-Jochen Wagner als neue "Tatort"-Ermittlerin im Schwarzwald unterwegs. Ein neues Gesicht auf dem Fernsehbildschirm ist die 45-jährige Schauspielerin aber absolut nicht. Dem ein oder anderen dürfte sie auch aus zahlreichen Kinofilmen bekannt sein.

Eva Löbau hat bei "Inglourious Basterds" bereits Hollywood-Luft geschnuppert

Und das ist noch untertrieben. Denn Eva Löbau stand bereits für Hollywood-Kult-Regisseur Quentin Tarantino vor der Kamera. In der Nazi-Posse "Inglourious Basterds" (2009) mimte sie die Miriam Dreyfus und flimmerte international über die Kinoleinwand. Aber auch hierzulande tauchen in der Filmografie der gebürtigen Baden-Württembergerin so manch bekannte Kinotitel auf, wie etwa Maren Ades "Der Wald vor lauter Bäumen" (2003), "Requiem" (2005) mit Sandra Hüller oder die Verfilmung von Martin Suters Roman "Lila, lila" (2009).

Die Karriere von Eva Löbau begann am Theater

Dass Eva Löbau einmal Schauspielerin werde würde, war zunächst jedoch nicht abzusehen. Denn nach dem Abitur studierte die am 26. April 1972 in Waiblingen geborene Mimin Philosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Das bracht sie jedoch zugunsten einer Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Wien ab. Nach mehreren Theaterengagements sammelte sie 1999 das erste Mal Erfahrungen vor der Kamera, als sie in dem Kurzfilm "Sommer auf Horlachen" debütierte.

"Tatort"-Darstellerin Eva Löbau in Kino, Film und Serie

Ihren Durchbruch dürfte sie mit "Dem Wald vor lauter Bäumen" geschafft haben, für den sie auch mehrere Auszeichnungen erhielt. Denn danach ergatterte die 45-Jährige eine Rolle nach der anderen. Neben Kinofilmen spielte sie in zahlreichen Fernsehproduktionen, Filmen und Serien, wie etwa in der ZDF-Miniserie "Lerchenberg" (2015). Der Theaterbühne ist sie aber nichts desto trotz weiterhin treu geblieben.

Hat Eva Löbau privat einen Freund oder Partner an ihrer Seite?

So reichhaltig die Filmografie von Eva Löbau auch sein mag, aus ihrem Privatleben lässt die österreichische Schauspielerin nur wenig bis gar nichts nach außen dringen. Bekannt ist, dass sie aktuell ihren Wohnsitz in Berlin.

Eva Löbau im Steckbrief:

Geburtsdatum: 26. April 1972
Geburtsort: Waiblingen
Wohnsitz: Berlin
Nationalität: Österreich
Größe: 160 Zentimeter
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun
Dialekte: Schwäbisch, Wienerisch
Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch

Lesen Sie auch: Darauf können sich "Tatort"-Fans jetzt freuen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser