Verona Pooth nackt auf Facebook: Erotik pur! Hier räkelt sich Verona splitterfasernackt

Verona Pooth braucht sich mit ihren 49 Jahren nicht zu verstecken - und erst recht nicht ihre heißen Kurven zu verhüllen. Einen neuen Beweis liefert die Moderatorin mit einem knackigen Nackt-Foto, für das sie durchaus den Titel "Sexiest Woman Alive" verdient hätte.

Verona Pooth lässt gern mal alle Hüllen fallen... Bild: dpa

Verona Pooth ist knackig wie eh und je. Kaum einer, der die Moderatorin und Ex von Dieter Bohlen sieht, würde glauben, dass sie mit ihren 49 Jahren bereits straff auf die 50 zugeht. Und straff ist hier auch das richtige Stichwort - denn Cellulite oder gar Fettpölsterchen findet man bei Verona garantiert nicht.

Verona Pooth nackt auf Facebook

Das beweist auch ein neuer Schnappschuss, den sie auf ihrem Facebook-Account gepostet hat. Auf dem verrät sie am frühen Morgen nicht nur, dass sie offensichtlich noch recht müde ist, sondern dass sie ihren Körper keinesfalls verstecken muss. Was sie tatsächlich auch nicht tut - jedenfalls nicht wirklich. Splitterfasernackt räkelt sich Verona Pooth auf einem weißen Laken. Ihre intimsten Körperpartien sind lediglich mit dem Laken umhüllt. Ihre dunklen Locken fallen ihr ins Gesicht und sorgen für noch mehr prickelnde Erotik, die das Foto ohnehin schon ausstrahlt.

Die Fans von Verona Pooth wollen mehr als nur Nacktfotos

Keine Frage, dass ihre Fans begeistert sind. Auch wenn die 49-Jährige bei denen immer mal wieder in der Kritik steht, weil sie sich kleineren Schönheitseingriffen unterzieht und sich etwa die Lippen aufspritzen lässt, so ist ihnen der blanke Anblick von Verona garantiert kein Dorn im Auge. Das ist auch den Kommentaren deutlich zu entnehmen und so manch einer läge auch gern an ihrer Seite. "Wahnsinn Verona..... Da möchte mann sich zu gerne beilegen", "Verdammt heiss" oder "Du bist echt eine wunderschöne Frau !" regnet es Komplimente für die zweifache Mutter. Ein anderer überreicht ihr digital just den "Sexiest Woman Alive Award" - wenn das nicht runtergeht wie Öl...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser