Lilly Becker: Donnerwetter! So teuer ist ihr Luxus-Oktoberfest-Dirndl

Lilly Becker ließ sich nicht lumpen und warf sich für das Oktoberfest 2017 mächtig in Schale. Sündhaft teuer war das Luxus-Dirndl der Ehefrau von Boris Becker. Warum es mehr als ein Kleinwagen kostete, lesen Sie hier.

Lilly Becker Bild: dpa

Mein lieber Herr Gesangsverein! In einem Traum aus Seide und Diamanten erschien Lilly Becker in diesem Jahr beim Oktoberfest. Die Ehefrau von Boris Becker wählte ein Luxus-Dirndl der Linie Kinga Mathe. 27.500 Euro soll das Designer-Dirndl laut "Bild"-Zeitung gekostet haben. Aber letztendlich ist es doch dann auch "nur" ein Dirndl? Warum kostete es soviel Geld?

Lilly Becker: Im Luxus-Dirndl mit Boris Becker auf dem Oktoberfest

Die Antwort darauf findet sich im Detail. So sind die Schürze und auch das Mieder aus Seide. Die Knöpfe wurden speziell in Indien aus Mondsteinen gefertigt und in Gold eingefasst. Einer ist sogar noch luxuriöser: Er wurde mit echten Diamanten von rund einem Karat eingefasst.

Lilly Beckers Luxus-Dirndl: Eine Leihgabe für die Wiesn

Aber: Bezahlt hat Lilly Becker das Dirndl laut "Bild"-Zeitung offenbar nicht. Stattdessen wurde es ihr von der Designerin der Luxusmarke ausgeliehen. "Lilly Becker ist eine Freundin und es war der perfekte Anlass um das Kleid zu zeigen. Lilly hat es perfekt präsentiert", verriet die Designerin persönlich im Gespräch mit der "Bild". Auf Instagram zeigten sich die beiden Frauen bei der Anprobe.

am

Lesen Sie auch: Schock-Bild! Was ist mit Boris' Gesicht passiert?!

FOTOS: Lilly Becker Ihre 10 peinlichsten Fotos

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/mag/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser