11.09.2017, 15.35 Uhr

Birgit Schrowange: Schock-Frisur! SO sieht die Moderatorin OHNE Perücke aus

Birgit Schrowange ist aus dem RTL-Programm nicht mehr wegzudenken. Die Moderatorin gehört mit ihrem dunklen Longbob zu DEN Gesichtern des TV-Senders. Doch bei RTLs neuer Show "This Time Next Year" schockiert sie mit einem neuen Look. Sie sagt "Tschüss" zur Perücke und zeigt ihr wahres Ich.

So kennt man Birgit Schrowange normalerweise. Bild: dpa

Wer hätte das gedacht: Birgit Schrowange hat seit Jahren ihr wahres Aussehen verheimlicht. Doch das soll sich nun ändern. Für die neue RTL-Show "This Time Next Year" erfüllt sich die Moderatorin einen jahrelangen Traum.

Birgit Schrowange ohne Perücke bei "This Time Next Year"

Am vergangenen Freitag rührte die 59-Jährige bereits kräftig die Werbetrommel für die neue Show mit Jan Hahn und wollte von ihren Facebook-Fans wissen "Na, was glaubt Ihr, was habe ich in diesem Jahr verändert, welchen Traum hab ich mir erfüllt? Was war schon immer mein Herzenswunsch?"

RTL-Moderatorin zeigt sich mit grauen Haaren

Im "Bild"-Interview hat sie es nun bereits vor TV-Start verraten. "Heute in einem Jahr werde ich mit grauen Haaren mein Magazin 'Extra' moderieren!", wird sie heute Abend bei "This Time Next Year" verkünden. Doch der Weg dahin war kein leichter.

Seit über 20 Jahren färbt sich Birgit Schrowange die Haare. Sonst wäre sie bereits in jungen Jahren, wie auch ihr Vater, grau gewesen. Doch um sich ihren Wunsch zu erfüllen, konnte sie sich nicht einfach die Haare grau färben, sondern musste die Farbe herauswachsen lassen. Deshalb trug die 59-Jährige ein Jahr lang eine Perücke. Niemand merkte den Schwindel.

Birgit Schrowange glücklich mit neuer Frisur

"Ich wollte einfach mal wissen, wie ich wirklich aussehe. Ich fühle mich befreit. Es sieht super aus. Und komischerweise macht es mich jünger und nicht älter", resümiert Birgit Schrowange im Interview mit der "Bild"-Zeitung. "Der Jugend hinterherzulaufen, ist Blödsinn. Wir werden alle älter. Das ist nicht unbedingt schön, aber wir sollten dazu stehen."

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Und der neue Look steht ihr unglaublich gut. Die 59-Jährige trägt die Haare deutlich kürzer. Ein Pixie-Cut mit Seitenscheitel, frech und jugendlich gestylt. Das kann sich wirklich sehen lassen.

Lesen Sie auch: So drastisch speckte Birgit Schrowange ab.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser