Michael Jackson: Au weia! Sein Sohn Prince schlägt völlig aus der Art

Kaum ein Künstler hatte so großes künstlerisches Talent wie Sänger Michael Jackson. Dumm nur, dass sein Sohn Prince Michael davon kaum etwas abbekommen hat - und nach eigenem Bekunden weder singen noch tanzen kann.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Kaum ein Künstler hatte so viel musikalische und tänzerische Begabung wie Michael Jackson (1958-2009, "Billie Jean"). In die Fußstapfen des King of Pop zu treten, ist daher kein leichtes Unterfangen. Erst recht nicht, wenn die unvergessenen Talente des eigenen Vaters an einem vorbeigezogen sind. So ergeht es zumindest Jacksons 20-jährigem Sohn Prince Michael. Dieser gestand in der britischen Morgensendung "This Morning with Phililip & Holly", dass eine musikalische Karriere für ihn niemals in Frage kommen werde.

VIDEO:
Video: spot on news

"Ich kann nicht singen, ich kann nicht tanzen, Ich kann gar nichts davon", sagte Prince Michael. Er habe den berühmten Moonwalk schon des Öfteren probiert, es sei aber wirklich sehr peinlich mit anzusehen. Stattdessen steht Jackson Junior lieber hinter der Kamera. Mit der Gründung seiner eigenen Produktionsfirma "King's Son" hat auch er Fuß in der Entertainment Industrie gefasst.

Sie verbindet etwas anderes

Eine Gemeinsamkeit teilt der 20-Jährige dann doch mit seinem Vater: die Wohltätigkeit. Mit seiner Stiftung "Heal LA" engagiert sich Prince Michael gegen Hungersnot, Kindesmisshandlung und Obdachlosigkeit in Los Angeles. "Man muss kein Popstar oder sehr berühmt sein, um etwas zu verändern", ruft der Sohn des King of Pop den Zuschauern ins Gedächtnis. Das Erbe seines Vaters erinnere ihn stets daran, wie wichtig es sei, bescheiden und demütig zu bleiben.

loc_/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser