Die Geissens: Carmen Geiss und Robert Geiss in Angst um Shania und Davina

Davina und Shania Geiss wirbeln trotz ihres jungen Alters das Internet ganz schön auf. Doch ihre Fotos lösen bei so manchem Internetnutzer äußerst fragwürdige Gelüste auf. Carmen Geiss platzt nun die Hutschnur.

Die Geissens sorgen sich um ihre Töchter. Bild: dpa

Die Geissens haben ein Leben, wovon viele Deutsche nur träumen können. Mehrere Häuser, einen riesigen Fuhrpark und eine Yacht nennen die Selfmade-Millionäre ihr eigen. Doch das schillernde Leben hat auch seine Schattenseiten. Erst kürzlich erhielt Davina Geiss Morddrohungen. Carmen gibt nun offen zu: "Wenn wir in Deutschland leben würden, hätten wir Angst!" Der Grund: Die beiden Töchter Shania (13) und Davina (14).

Schock für die Geissens! Töchter mit anzüglichen Kommentaren belästigt

Die beiden Teenager zeigen auf Facebook und Co. Einblicke in ihr Leben. Doch was sich unter den Fotos der Mädchen abspielt, sorgt wohl bei jeder Mutter für Gänsehaut. Hauptsächlich männliche Nutzer schreiben anzügliche Kommentare darunter. "Das Menschen tatsächlich solche Kommentare posten, ist einfach nur krank. Absolute Spinner, die solch einen Mist verfassen", befindet Carmen Geiss im Gespräch mit dem "Ok!"-Magazin.

Carmen Geiss froh, dass sie nicht in Deutschland wohnen

Einige Fans sehen jedoch auch die aufreizenden Fotos der Geissens-Töchter kritisch. Die Mädchen zeigen sich im Bikini im Internet - wohlgemerkt, beide sind noch minderjährig. "Warum zeigt man sich in dem Alter schon so im Internet", schreibt ein Instagram-Nutzer. Gegenüber dem "Ok!"-Magazin gibt Carmen zu, dass die Unberechenbarkeit solcher Menschen verstörend sein könne. "Würden wir in Deutschland leben, hätten wir tatsächlich Angst, dass so ein Mensch irgendwann mal vor unserer Haustür steht. Aber zum Glück leben wir ja in Monaco, da kommt niemand an unsere Töchter ran", sagt die blonde Powerfrau. Hoffentlich behält sie Recht!

Jump

Ein Beitrag geteilt von Davina And Shania Geiss (@davinandshania) am

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser