27.07.2017, 11.29 Uhr

David Friedrich: "Die Bachelorette": Jessica und David lieben sich immer noch

Jessica hat ihre letzte Rose an David vergeben - doch die Geschichte von "Die Bachelorette" ist erst auserzählt, wenn am nächsten Tag ans Licht kommt, ob das Paar noch zusammen ist. Die beiden haben sich nun in einem Interview geäußert.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Nach dem großen Finale von "Die Bachelorette" (oder dem männlichen Äquivalent) geht beim Zuschauer Zynismus über Romantik, denn die erste Frage ist stets: Sind sie noch ein Paar oder ist die Verliebtheit seit den Dreharbeiten verflogen? Sowohl die Bachelorette Jessica Paszka (27) als auch ihr Auserwählter David Friedrich (27) beeilten sich, unmittelbar nach der Ausstrahlung das gleiche gemeinsame Foto zu posten, doch erst heute gab es die Bestätigung: Sie sind tatsächlich noch zusammen.

In der RTL-Sendung "Guten Morgen, Deutschland" zeigten die beiden sich verliebt und glücklich. "Ich habe das, was ich wollte, und das ist sie", sagte David. Jessica bezeichnete ihn als den "tollsten Mann, den ich je kennengelernt habe". Beide seien erleichtert, dass das Versteckspiel nun ein Ende haben könne. Die Kandidaten verpflichten sich vertraglich, bis zur Ausstrahlung der Show nicht gemeinsam öffentlich aufzutreten. David sei deshalb immer vermummt "wie ein Räuber" in ihre Wohnung geschlichen.

VIDEO:
Video: spot on news

Im Finale waren von ursprünglich 20 Kandidaten neben David noch Johannes (29) und Niklas (28) übrig geblieben. Doch Jessica hatte sich in den Musiker verliebt. Die Erfolgsquote der Kuppelsendung ist damit in diesem Jahr enorm gestiegen: Auch der amtierende Bachelor Sebastian Pannek (30) und Clea-Lacy Juhn (25) sind nach wie vor ein Paar. Die zweite "Bachelorette" Anna Hofbauer (28) trennte sich allerdings vor kurzem nach mehr als zwei Jahren Beziehung von ihrem Marvin (28).

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser