Simon Schwarz privat: Darum würde er lieber Angela Merkel als Angelina Jolie daten

Mit zahlreichen Theaterproduktionen wurde Schauspieler Simon Schwarz bekannt. Daneben ist er auch ein gefragter Krimi-Darsteller. Privat hat er jedoch eine ganz besondere Leidenschaft.

Zur Berlinale 2009 erschien Simon Schwarz mit seiner Filmpartnerin Dorka Gryllus. Bild: Rainer Jensen/dpa

Viele kennen Simon Schwarz vor allem aus zahlreichen Krimi-TV-Produktionen. Dabei ging sein Weg zu Beginn noch in eine ganz andere Richtung. Wir blicken zurück auf die Karriere und das Leben des Ausnahmeschauspielers.

Simon Schwarz stammt aus einer Theater-Familie

Simon Schwarz wurde am 10. Januar 1971 in Wien geboren. Der Vater war Theaterwissenschaftler, die Mutter Germanistin. Schon früh entdeckte er die Leidenschaft fürs Tanzen und absolvierte nicht nur eine Tanzausbildung in Wien und Zürich, sondern erhielt auch klassischen Ballettunterricht. Später nahm er Schauspielunterricht und bekam zahlreiche Theaterengagements, etwa bei den Salzburger Festspielen. Doch auch vor der Kamera fühlte er sich sichtlich wohl.

"Tatort" und Co. - Simon Schwarz als gefragter Krimi-Schauspieler

Seinen ersten TV-Auftritt hatte er 1996 in der Fernsehserie "Spiel des Lebens". Danach folgten zahlreiche Auftritte im "Tatort" und in Romanverfilmungen von Rita Falk, wo er unter anderem Rollen in TV-Krimis wie "Winterkartoffelknödel" (2014) oder "Schweinskopf al dente" (2016) übernahm. Doch auch im Zweiteiler "Das Sacher" (2016) und "Die Lebenden und die Toten - Ein Taunuskrimi" war Simon Schwarz im TV zu sehen.

Lesen Sie auch: Erfolgsautorin Rita Falk verrät Fun Facts für Eberhofer-Krimi-Fans.

Ist Simon Schwarz der Doppelgänger von Johann von Bülow?

Unter den Fans von Simon Schwarz hält sich zudem ein hartnäckiges Gerücht: Ist er etwa der verschollene Doppelgänger von Schauspieler Johann von Bülow? Und auf den ersten Blick besteht tatsächlich eine gewisse Ähnlichkeit: Beide haben eine längliche Kopfform, auch der Haaransatz weicht langsam zurück. Wer das Gerücht in die Welt gesetzt hat, ist ungewiss. Dennoch scheinen die beiden zumindest optisch Brüder im Geiste zu sein.

Simon Schwarz hat zwei Kinder mit Frau Nana Spier

Über sein Privatleben hält sich Simon Schwarz dagegen bedeckt. Mit seiner langjährigen Partnerin Nana Spier soll er zwei Kinder haben, Sohn Samuel Schwarz, der ebenso wie sein Vater Schauspieler werden möchte und Tochter Helene. Ob das Paar momentan noch zusammen ist, ist aktuell nicht bekannt. Im Interview mit der "Abendzeitung" verriet er zudem, was er an seiner Traumfrau schätzen würde. Das Aussehen wäre zweitrangig, wichtiger wäre, dass er sich mit ihr gut unterhalten könnte. Deshalb würde er im Zweifel auch lieber mit Angela Merkel als mit Angelina Jolie frühstücken.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser