Marie Leuenberger privat
"Er ist mein Herz" - Bei IHM gerät die Schauspielerin in Verzückung

Marie Leuenberger ist wohl die erfolgreichste deutsch-schweizerische Schauspielerin und kann sich über Rollenangebote nicht beklagen. Auch privat scheint es rund zu laufen. Zumindest bei einem Mann gerät sie ins Schwärmen.

Marie Leuenberger ist Mutter eines Sohnes und einer Tochter. Wer der Vater der beiden ist, hält sie aber streng geheim. Bild: dpa

Marie Leuenberger wurde als Tochter eines Schweizers und einer Deutschen in Berlin geboren und besitzt beide Staatsangehörigkeiten. Da verwundert es nicht, dass sie zwischen Deutschland und der Schweiz immer wieder hin und her wechselte. Denn nach der Anfangszeit in Berlin ging Leuenberger nach Basel, wo sie aufwuchs und später auch am Jungen Theater Basel erste Schauspiel-Erfahrungen sammelte.

Erst Theater, dann Filme - Mit "Die Standesbeamtin" feierte Marie Leuenberger

Für eine fundierte Schauspielausbildung wechselte sie dann wieder nach Deutschland. Genauer gesagt an die Otto-Falckenberg-Schule in München, welche sie 2002 abschloss. Es folgten mehrere Engagements am Bayerischen Staatsschauspiel München, am Staatstheater Stuttgart und am Deutschen Schauspielhaus Hamburg. Doch nicht nur Theater kann die hübsche Deutsch-Schweizerin. Gleich ihr fünfter Kino-Film "Die Standesbeamtin" sorgte für viel Lob und Anerkennung. Der Film brachte ihr den Schweizer Filmpreis Quartz als beste Darstellerin und beim 33. Festival des Films du Monde Festival Cinéma Tous Ecrans ebenfalls den Preis als beste Darstellerin ein. Seitdem ist Leuenberger in mehreren Filmen jährlich zu sehen, unter anderem "Dreiviertelmond" (2011), "Wer's glaubt, wird selig" (2012), "Schwestern" (2013) oder zuletzt im Drama "Helle Nächte" (2017).

Marie Leuenberger privat: Zwei Kinder und das Geheimnis um ihr Liebesleben

Leuenberger lebt in Berlin und hat zwei Kinder. Ihren ersten Sohn brachte sie am 21. Juli 2012 zur Welt. Die Rolle der Mutter erfüllte sie sehr, wie sie in einem Statement gegenüber "glanz & gloria" zu verstehen gibt. "Er ist wunderbar", schwärmte sie wenige Monate nach seiner Geburt. Und: "Es ist grossartig. Er ist mein Herz." Inzwischen hat die Schauspielerin auch eine zwei Jahre jüngere Tochter. Über ihren Beziehungsstatus ist nichts bekannt. Schon bei der Geburt ihres Sohnes hat sie den Namen des Vaters geheim gehalten.

Lesen Sie auch: Was macht die "RTL Samstag Nacht"-Ulknudel eigentlich privat?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/kad/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser