Rick Kavanian privat: So lebt der Star der "Bullyparade" abseits des TV-Trubels!

Rick Kavanian ist seit der "Bullyparade" bekannt wie ein bunter Hund und auch als Synchronsprecher gut im Geschäft. Doch was macht der 46-Jährige privat, wenn die Kameras nach Drehschluss nicht auf ihn gerichtet sind?

Schauspieler und Comedian Rick Kavanian machte sich neben Christian Tramitz und Michael "Bully" Herbig in der "bullyparade" einen Namen. Bild: Robert Schlesinger / picture alliance / dpa

Spätestens seit der legendären Comedyshow "Bullyparade" kennt Rick Kavanian jeder, der sich auch nur ansatzweise für Comedy begeistern kann. An der Seite von Michael "Bully" Herbig und Christian Tramitz sorgte der gebürtige Münchner von 1997 bis 2002 regelmäßig in verschiedenen Rollen für Lachkrämpfe beim Publikum.

Rick Kavanian: Vom Langzeitstudent zum "Bullyparade"-Star

Dabei hatte Rick Kavanian, der als Sohn armenischer Einwanderer aus Bukarest in München geboren und bei seiner Großmutter aufgewachsen ist, zunächst ganz andere Karrierepläne. Nach der Schule studierte der im Sternzeichen Wassermann geborene Münchner zunächst Politikwissenschaft, Kulturgeschichte und Psychologie, doch bereits während seiner Studienzeit lernte Rick Kavanian Michael "Bully" Herbig kennen und jobbte mit seinem zukünftigen Comedy-Partner bei einem Radiosender in München. 1995 trennten sich die Wege der späteren "Bullyparade"-Kollegen, als Rick Kavanian für ein Jahr nach New York ging, um sich am Lee Strasberg Theater Insitute zum Schauspieler ausbilden zu lassen. Doch als der armenischstämmige Künstler wieder zurück nach München kam, kreuzten sich die Wege von ihm und "Bully" erneut.

Das macht Rick Kavanian seit der "Bullyparade"

Als Vorläufer der "Bullyparade" waren Rick Kavanian und Michael Herbig zunächst in einer gemeinsamen Radioshow namens "Bullys Late Night Show" zusammen, bevor Pro Sieben die Sketchshow 1997 ins Programm nahm. Kinofilme wie "Der Schuh des Manitu" oder "(T)Raumschiff Surprise - Periode 1" folgten - der Rest ist, wie man so schön sagt, Geschichte.

Lesen Sie auch: DAS wussten Sie bestimmt noch nicht über den "Guns N' Roses"-Sänger

Nach dem Aus für die "Bullyparade" war Rick Kavanian vor allem live mit verschiedenen Bühnenprogrammen zu sehen, als er unter anderem mit seiner Show "Kosmopilot" durch die Lande tingelte. Inzwischen hat sich Rock Kavanian mit seinen Kollegen Bruno Jonas und Monika Gruber zusammengetan und ist als "Die Klugscheißer" in der ARD und um Bayrischen Rundfunk zu sehen. Bisweilen hört man Rick Kavanian öfter, als man ihn sieht - denn der 46-Jährige ist auch vielbeschäftiger Synchronsprecher und lieh seine Stimme beispielsweise den Figuren in "Madagascar", "Austin Powers", "Happy Feet", "Harold & Kumar" oder "Hotel Transsilvanien".

VIDEO: Mammut-Filmprojekt mit Schweiger, Schweighöfer, Bully und Liefers

Rick Kavanian privat: So hat der Scherzkeks sein Glück mit Ehefrau Ilka gefunden

Privat behauptet der stimmgewandte Scherzkeks, der neben Armenisch und Englisch auch fließend Rumänisch spricht, nicht sonderlich witzig zu sein - sobald die Kameras nicht mehr auf ihn gerichtet seien, nehme sich Rick Kavanian lieber zurück und überlasse anderen das Sprechen, so der Künstler in einem Interview. Sein Glück hat der 46-Jährige im Privatleben jedenfalls gefunden: Seine Freundin Ilka machte Rick Kavanian vor zwölf Jahren zu seiner Ehefrau. Darüber hinaus hält sich der "Bullyparade"-Star zu seinem Privatleben bedeckt, denn nach eigenem Bekunden sei dies "einfach nicht so spektakulär", wie er einst in einem Interview gestand.

Ebenfalls interessant: Was macht "RTL Samstag Nacht"-Ulknudel Esther Schweins eigentlich privat?

 

Schauspieler Rick Kavanian im Steckbrief

Name: Richard Horatio Kavanian

Spitzname: Rick

Geburtstag und -ort: 26. Januar 1971 in München

Sternzeichen: Wassermann

Augenfarbe: braun

Größe: 1,79 Meter

Familie: seit 2005 verheiratet mit Ehefrau Ilka Kavanian

Karrierestationen (Auswahl): Bullyparade (1997 - 2002), Der Schuh des Manitu (2001), (T)Raumschiff Surprise - Periode 1 (2004), Hui Buh - Das Schlossgespenst (2006), Keinohrhasen (2007), Otto's Eleven (2010), Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen (2014)

Autogrammadresse: Rick Kavanian, c/o Konzertbüro Emmert GmbH, Postfach 1323, 34603 Schwalmstadt

Rick Kavanian bei Facebook | Rick Kavanian bei Twitter

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser