Helena Fürst: Im Bikini macht sie ihren Fans Lust auf "Das Sommerhaus der Stars"

Helena Fürst kann ihren nächsten Auftritt im Trash-TV wohl kaum erwarten. Die ehemalige Dschungelkandidatin rührt auf Facebook ordentlich die Werbetrommel für "Das Sommerhaus der Stars" und lässt dabei tief blicken.
 

Helena Fürst ist ab 2. August 2017 im RTL-"Sommerhaus der Stars" zu sehen. Bild: dpa

Helena Fürst ist ab August im "Sommerhaus der Stars" zu sehen. Vorab bereitet sie ihren Fans schon Mal einen kleinen Vorgeschmack, bei dem sie sich im Bikini auf Facebook präsentiert.

Helena Fürst macht Fans Lust auf mehr - im Bikini

Wer häufiger auf dem Facebook-Profil von Helena Fürst herumgeistert, wird regelmäßig Zeuge von meist peinlichen Bildern und "coolen" Kommentaren. Ihr Lieblingsmotiv in letzter Zeit: Bikini-Fotos am Pool mit XXL-Sonnenbrille und Glitzerbalken.

Gut gelaunt schreibt sie zu einem Doppelpack Bilder, die sie im pinken Zweitteiler mit eben genannter, etwas fragwürdig aussehender Sonnenbrille und gigantischen Glitzerohrringen zeigen: "Huhu, mir scheint gerade die Sonne überall hin". Offensichtlich nicht ganz. Denn auf den Fotos sind auch heftige Bräunungsstreifen zu erkennen, die verraten: Frau Fürst besitzt wohl mehr als nur einen Bikini. Was sie natürlich auch sofort unter Beweis stellt und sich im knappen Tankini präsentiert.

Sind die Bilder von Helena Fürst im "Sommerhaus der Stars" entstanden?

Einige Fans vermuten schon, dass die Bilder in Portugal beim Dreh von "Das Sommerhaus der Stars" entstanden sind. Die Idee schmettert die Fürstin aber gewohnt charmant ab: "seid wann sind dort Kameras erlaubt? So ein blödsinnn".

Werbung fürs "Sommerhaus" macht sie dann aber doch und verhashtagt die Show, die am 2. August bei RTL startet. "Ich gucke dieses minderwertige Hartz IV fernsehen sowieso nur wegen dir und ich weiß auch dass du als erstes rausfliegen wirst lol", schreibt daraufhin ein Fan. "Abwarten", gibt sich Helena Fürst daraufhin geheimnisvoll. Wann sie wirklich rausgewählt wird, erfahren wir aber wohl erst mit dem Start der Show. Die Liebe zu Ennesto Monte hat es auf jeden nicht überstanden...

Die Fotos gibt's übrigens hier zu sehen.

Lesen Sie auch: Klick-Hure Höllena - Hat sie das wirklich nötig?

FOTOS: Helena Fürst Ihre peinlichsten Schnappschüsse
zurück Weiter Versuch macht klug. Keine vorteilhafte Badewannenpose für Helena Fürst (Foto) Foto: instagram.com/die.fuerstin Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mag/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser