Frederic Linkemann ganz privat: Für wen schlägt sein Herz abseits der Kameras?

Mit Filmen wie "Dampfnudelblues" wurde der Schauspieler Frederic Linkemann deutschlandweit bekannt. Ob er privat auch den Blues oder stattdessen eine Partnerin an seiner Seite hat, erfahren Sie hier.

Frederic Linkemann (r.) spielte 2012 gemeinsam mit Gunther Gillian (l.) und Marlene Morreis in der ZDF-Serie "Schafkopf". Bild: Ursula Düren/dpa

Unzählige Preise konnte der Schauspieler Frederic Linkemann in seiner Karriere bisher schon einheimsen. Dabei wollte er ursprünglich eine ganz andere Richtung einschlagen. Ein Blick auf Biografie und Karriere.

Frederic Linkemann macht Schauspiel-Karriere

Frederic Linkemann wurde im Jahr 1981 im bayrischen Oberstdorf geboren und wuchs in Altstädten, einem Ortsteil der Kreisstadt Sonthofen, auf. Mit 18 Jahren entdeckte er sein Interesse an der Schauspielerei und übernahm erste Theaterrollen an der Fachoberschule für Gestaltung in Augsburg. An der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München erlernte er schließlich alles, was ein Schauspieler wissen muss. Und erste Rollen beim Film ließen nicht lange auf sich warten.

"Dampfnudelblues" und Co.: Wichtige Filme mit Frederic Linkemann

Seinen ersten Fernsehauftritt hatte Frederic Linkemann 2009 im Krimi "Erntedank". Anschließend spielte er in verschiedenen TV-Produktionen wie "Blaubeerblau" und der ZDF-Serie "Schafkopf". Im Kino war er unter anderem im Film "Dampfnudelblues" zu sehen. Nachdem er 2016 für die TV-Komödie "Herzblut. Ein Kluftingerkrimi" mitspielte, übernahm er 2017 die Rolle des "Rainer Kessler" in der Krimiserie "Mordkommission Königswinkel".

Frederic Linkemann privat: Hat der Schauspieler eine Frau oder Freundin?

Aus seinem Privatleben macht Frederic Linkemann hingegen ein Geheimnis. Bislang hat er sich nicht öffentlich dazu geäußert, ob er bereits vergeben ist und zu Hause bereits Frau oder Freundin auf ihn warten. Auch über Nachwuchs ist bei dem Schauspieler bislang nichts bekannt. Gut möglich, dass er zwischen all den Drehterminen auch gar keine Zeit für eine Partnerschaft hat, schließlich zählen Reiten, Fechten, Snowboard- und Skifahren, Curling, Golf, Stockkampf und Aikido zu seinen Hobbies. Ein ganz schön volles Programm...

Lesen Sie auch: Zu eitel für den Beruf? Darum arbeitet Hutter als Fahrradkurier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser