Carmen Geiss: Carmen total verknallt - aber nicht in Göttergatte Robert!

Die Geissens genießen den Auftritt im Rampenlicht und präsentieren sich regelmäßig in den sozialen Netzwerken. Mit einem aktuellen Post sorgt Carmen Geiss jedoch für Verwirrung. Wem schenkt sie denn hier ihr Herz?

Carmen und Robert Geiss genießen die öffentliche Aufmerksamkeit. Bild: dpa

Was ist nur mit den Geissens los? Kein Tag vergeht, an dem sie ihre sozialen Netzwerke nicht mit reichlich Fotos und Bildmontagen versorgen. Keine Frage: Carmen und Robert Geiss genießen das Rampenlicht.

Die Geissens überraschen ihre Fans immer wieder

Dabei kommen sie zuweilen auf sehr skurrile Ideen und Aktionen, um das Interesse von Fans und Medien aufrechtzuerhalten. Sei es, dass Carmen als Arzthelferin ihren Göttergatten beim Zahnarztbesuch gehörig den Mund stopft oder dass die Geissens gemeinsam einen Themengarten planen, der für ihre Fans zugänglich sein soll - Autofriedhof inklusive. Wir erinnern uns: Weil die Versicherung einen Schaden an ihrem Auto nicht zahlen wollte, beerdigten Carmen und Robert ihr Gefährt einfach im Garten. Mittlerweile schrecken sie auch gar nicht davor zurück, ihre Fans in aller Öffentlichkeit anzuschnorren und anzubetteln.

Carmen Geiss scheint verliebt zu sein - aber nicht in Robert

Gut möglich, dass Carmen Geiss so viel Aufmerksamkeit allmählich zu Kopfe steigt. Wer sich täglich nur im Spiegel seiner eigenen Profilseiten von Facebook und Co. betrachtet, kann da schon mal alles andere aus dem Blick verlieren. Anders wäre jedenfalls ein aktuelles Bild kaum zu erklären, das die Millionärsgattin offensichtlich mit viel Liebe ins Internet gesendet hat. Mit einem dicken pinkfarbenen Herzen sendet Carmen Grüße an ihre Fans. Allerdings prangt vor dem Herz ihr eigener Name und zu sehen auf der Collage aus vier Bildern ist lediglich sie selbst. Narziss lässt grüßen.

Ihren Fans scheint die Collage immerhin zu gefallen. Nur einer von ihnen spricht das weniger Offensichtliche aus: "Wo ist Robert?? Den sieht man ja gar nicht mehr!" Gut möglich, dass der aktuell mehr mit seiner eigenen Frisur beschäftigt ist. Aber damit würde sich ja der Kreis auch wieder schließen...

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser